Hiro Mashima Rave - Band 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rave - Band 2“ von Hiro Mashima

Der große Bruder von Fairy Tail Wir schreiben das Jahr 0066. Auf der kleinen Insel Garage Island führt der sechzehnjährige Haru Glory mit seiner Schwester Cattleya ein beschauliches Leben. Doch draußen in der Welt schicken sich die Schurken der Geheimorganisation Demon Card (DC) an, die Vorherrschaft über die Welt an sich zu reißen. Ihre wichtigste Waffe ist ein magischer Stein namens Darkbring. Nur ein einziges Mittel auf der Welt ist in der Lage, ihn aufzuhalten: RAVE, der magische Stein des Lichts. Leider kann nur ein Auserwählter über die Kräfte von RAVE gebieten. Und dieser muss zunächst die fünf auf der Welt zerstreuten Teile von RAVE finden und zusammen tragen. Natürlich setzt Demon Card alles daran, genau das zu verhindern …

Band 2 der Reihe

— Dubhe
Dubhe

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rave - Band 2" von Hiro Mashima

    Rave - Band 2
    Dubhe

    Dubhe

    24. April 2012 um 17:40

    *Band 2* Haru und Plue haben sich auf die Reise zum Festland begeben. Warum? Er hat geschworen, Demon Card zu besiegen, aber das Schwert von Rave ist zerbrochen. Sobald sie in der der großen Stadt angekommen sind, verfrisst Plue ziemlich viel Süßes und wird von Typen verschleppt, da Haru das ganze nicht bezahlen kann. Allerdings findet Haru Plue in einer Hunde-Arena wieder. Weiteres begegnet er Elie, die sich an nichts erinnern kann als vor einem Jahr und die Stadt verlassen möchte. So überschlägt sich eine Situation nach der anderen und schließlich steht Haru einem ebenbürtigen Gegner bei einem Duell des Todes gegenüber... . Etwas besser als der erste Band, aber ehrlich gesagt ist diese Reihe ziemlich skuril. Und nicht gerade etwas für schwache Nerven. Viel Action, viel Kampf und jede Menge Adrenalin.

    Mehr