Hiroaki Samura Ohikkoshi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohikkoshi“ von Hiroaki Samura

Hiroaki Samura Short Stories Hiroaki Samura, Zeichner von "Blade of the Immortal", überrascht uns mit "Ohikkoshi" (dt.: Umziehen, Umzug) - einer Art schrägen "Love-Comedy" (Zitat Samura). Sie basiert auf dem Leben einer Gruppe von Studenten einer Kunsthochschule und spielt im Japan der Neunziger Jahre, und ist voll von allem, was das Studentenleben zu bieten hat: Trinkgelage, Hostessen-Bars und Death-Metal-Bands ... Der erste Band beinhaltet sieben Geschichten: "Lemon Kid", "Wer war das?", "Italien", "Sonne", "Ein neues Leben", die preisgekrönte Story "Odachlose Shojo-Mangaka - Lunch-Tagebuch der Tränen" und "Monster am Midorogaike-Teich." Samura selbst bezeichnet "Ohikkoshi" als ernste Geschichte, die trotzdem die Herzen der Leser berühren soll. Um sich von seinem Parade-Manga "Blade of the Immortal" abzugrenzen, veröffentlichte er diesen Manga in Japan unter dem Pseudonym Teashi Takei.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen