Hirofumi Takei , Eiichiro Oda Chopperman 5

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chopperman 5“ von Hirofumi Takei

Irgendwo im East Blue auf einer kleinen Insel lebt ein Held mit einem großen Herzen, der ständig für Frieden und Harmonie kämpft. Sein Name: Chopperman!

Schwach

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ich habe schon lange kein so schön illustriertes Jugendbuch mehr gesehen!

diebuchrezension

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwach

    Chopperman 5

    Yoyomaus

    28. August 2017 um 17:02

    Zum Inhalt:Irgendwo im East Blue auf einer kleinen Insel lebt ein Held mit einem großen Herzen, der ständig für Frieden und Harmonie kämpft. Sein Name: Chopperman!Die Freunde können es nicht glauben. Der Frieden und die Harmonie auf der Tony-Tony-Insel wird durch den Gangster Blackbrook und den verrückten Dr. Lysodabadan empfindlich gestört. Während Lysodabadan nach Rache sehnt, da Tony ihn immer wieder besiegt hat, will der skrupellose Gangster Blackbrook auf der Insel das Crosspower finden, um unendliche Macht zu erlangen. Doch um das zu bekommen und unbesiegbar zu werden muss er erst noch ein Problem loswerden und das ist für ihn ganz klar: der kleine Held Chopper. Es entbrennt ein erbitterter Kampf um die Heimat von Chopper und seinen Freunden.Der letzte Teil der Reihe ist in meinen Augen sehr flach erzählt. Es kommt keine richtige Spannung mehr auf und es gibt auch keine neuen Dinge zu entdecken. Der Storyverlauf ist recht stumpf. Die Dialoge sind zeitweise überflüssig. Einzig die Zeichnungen sind noch sehr nett anzusehen. Leider muss ich es so krass sagen: Ich bin froh, dass die Serie nun vorbei ist und ich mich anderen Werken widmen kann. Die Idee zu der Serie war zwar ganz nett, konnte mich aber nicht wirklich überzeugen, auch wenn es hier um Chopper als Hauptcharakter ging. Trotzdem haben mir die Adaptionen der anderen Charaktere nicht gefallen. Im Nachinein muss ich sogar gestehen, dass ich mir gewünscht hätte, dass es völlig neue Charaktere gibt und die Monster sich nicht so sehr an die Stohhutbande aus One Piece orientieren.Fazit: Kann man als eingefleischter Chopper-Fan gelesen haben, muss man aber nicht. Wer hier mit hohen Erwartungen herangeht, der wird auf jeden Fall enttäuscht werden.3 von 5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks