Hiroyuki Morita Das Königreich der Katzen, 2 DVDs

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Königreich der Katzen, 2 DVDs“ von Hiroyuki Morita

Haru Yoshioka ist eine durchschnittliche 17-jährige japanische Schülerin. Ihr größter Fehler ist jedoch ihre ewige Zuspätkommerei. Auch heute hat sie wieder einmal verpennt und muss sich ohne Frühstück praktisch beim Aus-dem-Haus-laufen waschen und anziehen, damit sie nicht wieder zu spät in den Unterricht kommt und gescholten wird. Aber alles hilft nichts, sie wird erwischt, als sie in die Klasse schleichen will und alle lachen sie aus - auch Harus Schwarm lacht. Auf dem Nachhauseweg wird sie deswegen auch von ihrer Freundin Hiromi geneckt. Da sehen die beiden, wie eine Katze, die ein kleines Päckchen im Maul trägt, Gefahr läuft, von einem Lastwagen überfahren zu werden. Ohne an ihre eigene Sicherheit zu denken, schnappt sich Haru Hiromis Lacross Stick und rettet den Kater, der sich zu ihrer Überraschung abklopft, verbeugt und für die Rettung bedankt. In der Nacht bemerkt sie dann eine große Unruhe unter den Katzen in der Nachbarschaft. In einer großen Prozession wird auf einer Sänfte der König der Katzen vor Harus Haus gebracht, und der Sekretär Natoru überreicht Haru zum Dank, dass sie den Prinzen gerettet hat, eine Schriftrolle. Auf der Schriftrolle sind die "Wohltaten", die ihr die Katzen zukommen lassen wollen, aufgelistet. So ist über Nacht vor dem Haus ein Dschungel aus Katzenminze gewachsen, weshalb ihr Horden von Katzen nachlaufen, ihr Spind in der Schule ist voll mit in Geschenkschachteln verpackten lebenden Mäusen und und und. Schließlich bekommt sie Besuch von Natori, einem weiteren Sekretär des Katzenkönigs, der ihr eine Einwilligung, ins Katzenreich zu kommen entlockt. In Panik sieht sie sich schon als Braut einer Katze und überlegt verzweifelt, wie sie das abwenden kann. Da kommt eine Stimme aus dem Nichts, die ihr sagt, sie solle sich an das Katzenbüro wenden, dann werde ihr geholfen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sie es auch und begegnet einer lebenden Katzenpuppe im aristokratischen Anzug, der sich als Humbert von Jikkingen, genannt der Baron, vorstellt. Während sie noch im Haus des Barons ist, kommen die Katzen vorbei und entführen sie in ihr Reich. Der Baron und einer seiner Katzenfreunde Muta verfolgen sie, da Haru im Katzenreich zu einer Katze wird und sich nicht wieder in einen Menschen zurückverwandeln kann, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden wieder zurück in die Menschenwelt kehrt...

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen