Hiroyuki Takei Shaman King. Bd.1

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(13)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shaman King. Bd.1“ von Hiroyuki Takei

Yo, der Schamane ist auf der Suche nach einem starken und fähigen Geist, mit dem er sich vereinen möchte. Dabei trifft er auf den Samurai Amidamaru, den er wegen seiner unglaublichen Schwertkampftechniken unbedingt für sich gewinnen möchte. Doch der lässt sich nicht so leicht überzeugen. Da entdecken Yo und Manta ein Schwert im historischen Museum, mit dem sie Amidamaru sehr schnell umstimmen können...

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Shaman King Band 01

    Shaman King. Bd.1

    Julia^-^

    16. March 2014 um 14:56

    Manta Oyamada will eines Nachts eine Abkürzung über einen Friedhof nehmen und trifft dort auf Yo Asakura, einen Schamanen, der die Sterne beobachtet. Zunächst denkt Manta er sei allein, doch dann stellt ihm Yo seine Freunde vor, die nicht ganz normal sind, denn es sind Geister. Manta flüchtet vor schreck und erzählt diese Geschichte am nächsten Tag seinen Mitschülern die ihm keinen Glauben schenken, als dann Yo auch noch sein neuer Mitschüler wird und ihn ignoriert ist Manta richtig sauer und schwört das er das Geheimnis lüften wird! SPOILER FOLGEN:  Wieder Nachts auf dem Friedhof wird Manta von einer Gang übel aufgemischt, Yo rächt ihm mit der Hilfe von Amidamaru einem 600 Jahre alten Samurai. Damit er sich auch Yo später anschließt bringt ihm Yo das Schwert seines Freundes Mosuke, der seit jeher auf diesem Schwert hockt und somit nicht in den Himmel konnte. Nachdem sich Amidamaru ihnen angeschlossen hat, müssen sie auch gleich darauf einen Bösegewordenen Geist erlösen, der bei einem Arbeitsunfall, als er von seiner Leiter viel umgekommen ist. Gleich danach helfen sie einem Boxer dessen Trainer gestorben war wieder zur Besinnung zu kommen. Außerdem retten sie drei Kinder von einem brennenden Dach, das sieht auch ein anderer Schamane, der sich unbedingt Amidamaru unter den Nagel reißen möchte. Als es zu einem Kampf zwischen den beiden Gruppen, Yo und Amidamaru gegen Ren Tao und Bason kommt, scheint es erst als sei Yo unterlegen. Ren sagt es sei weil Yo seine Geister als Freunde sieht und nicht als Werkzeuge und untergebene, doch am Ende schlägt Yo Ren den Freundschaft war in der Verschmelzung stärker. Yo erlangt die Fähigkeit zum 100% Hyoui. Aber was oder wer ist der Schamanen König von dem Ren die ganze Zeit geredet hat? ~ Da ich zuerst den Anime vor vielen Jahren sah bin ich zunächst von den Zeichnugen im Manga nicht so begeistert, vor allem Ryu und Amidamaru werden nicht so schön dargestellt wie in dem Anime, was ich sehr Schade finde. Jedoch sind die Zeichnungen an sich sehr schön. Ich habe diesem Band fürs erste einmal nur 4 Sterne verliehen da er obwohl es der erste Band ist, wenig zur Storyline beiträgt. Es waren eher mehrere kurze Geschichten um die Beziehung zwischen Schamane und Geist zu erklären. Nichtsdestotrotz mag ich den Manga sehr und freue mich natürlich direkt weiterlesen zu können. Da der Anime nicht vollständig umgesetzt wurde, hoffe ich am ende der Reihe schlauer zu sein!

    Mehr
  • Ein neues Abenteuer beginnt...

    Shaman King. Bd.1

    Dubhe

    30. June 2013 um 20:22

    Manta nimmt eine Abkürzung über den Friedhof, da er sonst seinen letzten Zug verpassen würde und kann seinen Augen nicht glauben.  Denn er sieht lauter Geister, die mit einem Jungen feiern, der diese seine Freunde nennt.  Am nächsten Tag ist genau dieser Junge, Yo, der neue Schüler in der Klasse und Manta kann es kaum glauben.  Als er Yo zur Rede stellt, erfährt Manta, dass Yo ein Shamane in Ausbildung ist.  Ob das gut geht? . Ein recht lustiger Manga für Jungs, die auf Aktion stehen.  Jedenfalls gibt es viele Kämpfe und auch Werte wie Freundschaft, Vertrauen und Pflichtgefühl werden angesprochen.  Der Zeichenstil ist zwar nicht der beste oder schönste, doch der Manga ist recht lustig zu lesen.  Nur die Charaktere sind leider etwas überzeichnet. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks