Hisako Matsubara Abendkranich

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abendkranich“ von Hisako Matsubara

N.-A. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.1990')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abendkranich" von Hisako Matsubara

    Abendkranich
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. April 2011 um 10:40

    Ich kann mich noch erinnern dass mich dieser teils autobiographische Roman richtig eingenommen hat, das meine ich jedoch positiv! Hisako Matsubara, eine japanische Schriftstellerin, die nach einem langen Aufenthalt in Deutschland heute in den USA lebt, beschreibt in ihrem Buch "Abendkranich" ihre Jugend im Kyoto der 40er Jahre. Gemeinsam mit ihren Eltern und 2 Brüdern lebt Hisako auf dem Gelände eines Shinto-Schreines, der von ihrem Vater geführt wird. Selten wurde das japanische Denken und Leben dem Leser so einfühlsam und unterhaltsam näher gebracht. Man erfährt von dem Umbruch der japanischen Bevölkerung während des 2. Weltkrieges, von den Ängsten und Sorgen der Menschen in Kyoto, die fassungslos mitansehen, wie die Nachbarstädte durch amerikanische Bomber dem Erdboden gleich gemacht werden, während Kyoto verschont bleibt. Ich hatte beim Lesen das Gefühl richtig in der Geschichte drin zu sein!

    Mehr