Ikkyu, Band 2

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ikkyu, Band 2“ von Hisashi Sakaguchi

Der Buddhismus hat viele bedeutende Protagonisten hervorgebracht. Der schillerndste unter ihnen war der Zen-Meister Sojun Ikkyu, der im frühmittelalterlichen Japan lebte. Im krassen Gegensatz zur herrschenden Lehre suchte er Erleuchtung bei Frauen, im Alkoholgenuss und im Verzehr von Fleisch. Im heutigen Japan genießt Ikkyu deshalb Kultstatus.  Hisashi Sakaguchi zeichnet in dem vierbändigen Manga IKKYU die packende Lebensgeschichte dieses außergewöhnlichen Mannes nach - in detaillierten, atemberaubend schönen Bildern. Für dieses Meisterwerk der Manga-Geschichte wurde Sakaguchi nach seinem Tod mit dem Preis der Vereinigung japanischer Comiczeichner ausgezeichnet. Band zwei der vierteiligen Biografie beginnt mit Sojuns Suche nach einem neuen Lehrer. Der »gnadenlose« Zen-Meister Kaso nimmt den 22-Jährigen in seinem Kloster auf, verhilft ihm zu seiner ersten großen Erleuchtung und gibt ihm den Namen Ikkyu. Doch Ikkyus Selbstzweifel, das Elend der Welt und sein Abscheu vor den etablierten Tempelpriestern lassen ihm keine Ruhe...

Stöbern in Comic

Die Insel der besonderen Kinder

Absolut grandios!

booklibrary

Ihr Name war Tomoji

Ein kleines Meisterwerk für Graphic Novel Liebhaber!

sweetpiglet

Die Leichtigkeit

Mein erstes Comics nach meiner Kindheit. Einfach nur fantastisch!

Manfi

Der Fluch der Spindel

Wundervolle Aufmachung und ein tolles, rebellisches Märchen, in dem es mal nicht um eine schwache Prinzessin geht!

Blaubeerblau

Monstress

Sehr interessante und komplexe Story. Sehr schön gezeichnet.

Wolf1988

Großväterland

Ein etwas anderer Bericht über den 2. Weltkrieg als Graphic Novel

Booksareworldstotravel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen