Parasyte - Kiseijuu

von Hitoshi Iwaaki 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Parasyte - Kiseijuu
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ravens avatar

P. ist sehr emotional, brutal, grotesk, tiefgehend u absolut spannend. Ich liebe diesen Horrormanga. Er ist nicht vergleichbar in seiner Art

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Parasyte - Kiseijuu"

Shin‘ichi Izumi ist nicht zu beneiden. Ein rätselhafter “Parasit” hat sich eines Tages in seinen Körper eingeschlichen und ist nun sein ständiger Begleiter. Nach und nach erfährt Shin‘ichi, dass er nicht der einzige ist, dem derlei passiert. Ein Parasit hat Shin´ichis Mutter getötet und ihren Körper vollständig okkupiert. Und nicht nur das, nachdem Shin‘ichi einen leidensgenossen kennengelernt hat, kommt es zum Kampf gegen den Feind, der den Körper seiner Mutter übernommen hat! Während Shin’ichi sich mehr und mehr seiner inneren Veränderungen bewusst wird, fährt Ryouko Tamiya fort, im Hintergrund finstere Pläne zu schmieden. Bald ist die Existenz der rätselhaften Eindringlinge nicht mehr vor der Bevölkerung zu verheimlichen, und an der Schule kommt es zu einer Katastrophe…

Band enthält farbiges Artwork!
Autor: Hitoshi Iwaaki
Zeichner: Hitoshi Iwaaki

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741602108
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Panini
Erscheinungsdatum:27.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ravens avatar
    Ravenvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: P. ist sehr emotional, brutal, grotesk, tiefgehend u absolut spannend. Ich liebe diesen Horrormanga. Er ist nicht vergleichbar in seiner Art
    Groteske Spannung!

    Der Manga "Parasyte Teil 3" von Hitoshi Iwaaki ist 286 Seiten lang und bei Panini erschienen.

    Der Manga ist wie der Vorgänger sehr umfangreich, was ein langes Lesevergnügen verspricht. Außerdem enthält er immer wieder komplett kolorierte Seiten, was den Leser visuell sehr anspricht.

    Shin‘ichis Veränderungen werden stärker. Die Existenz der Parasiten lässt sich nicht mehr auf der Welt verheimlichen und auf Shin‘ichis Schule kommt es zur Katastrophe.

    Die Zeichnungen sind auch in diesem Band im alten Stil, herrlich Retro umgesetzt. Das liegt daran, da die Manga-Reihe in Japan erstmals von 1988-1995 erschien unter dem Namen Kiseijü. Panini hat nun die Serie nach Deutschland geholt und sie sorgt neben der Animeverfilmung und der Realverfilmung für Aufregung.

    Auch dieser Band ist total seltsam, in seiner Art mit keinem anderen Manga vergleichbar und sehr makaber. Es ist schon eine Form der Kunst, was der Mangaka hier vollbracht hat. Die Parasiten sind einfach unbeschreiblich und zwischen Ekel und Faszination, weiß man nicht recht was man denken soll, aber es ist so unglaublich, dass man immer weiter lesen und schauen muss. Dieser Teil ist neben der unerträglichen Spannung auch sehr brutal, grotesk, emotional aufwühlend und tiefgehend. Die Zeichnungen sind genauso kunstvoll und faszinierend umgesetzt, wie die Geschichte an sich, die einen immer wieder zum Nachdenken anregt. In diesem Band gehts stärker sozial- und gesellschaftskritisch zur Sache, als in den vorherigen Bänden.

    Fazit: Ein künstlerisches Werk im alten Zeichenstil, welches nicht nur visuell, sondern auch Inhaltlich überzeugt. Der Horrormanga ist in keinster Weise mit einem anderen Manga vergleichbar und in seiner ganzen Form einfach perfekt!

    Kommentieren0
    25
    Teilen
    DenRyo86s avatar
    DenRyo86vor einem Jahr
    AvaLovelaces avatar
    AvaLovelacevor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks