Holger Bösch black stories 8

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „black stories 8“ von Holger Bösch

Wieso wird ein Schneesturm einem Mann zum Verhängnis, obwohl er in der warmen Wohnung ist? Weshalb kommt ein Mountainbiker durch die Begegnung mit einem Einheimischen ums Leben? Warum verdurstet jemand aufgrund der Tatsache, dass die Sonne nicht scheint? Erfolgsautor Holger Bösch hat wieder zugeschlagen: 50 brandneue, makaber-morbide black stories warten darauf, vom Ratevolk in die Mangel genommen zu werden. Wieder gilt es, sich mit Hilfe von cleveren Ja-/Nein-Fragen Schritt für Schritt an den Tathergang heranzutasten und so den gruseligen

Rabenschwarze Rätsel.

— kvel

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rabenschwarze Rätsel.

    black stories 8

    kvel

    10. April 2016 um 00:42

    Spielidee und meine Meinung: Für mich war dies das erste Spiel aus der Black-Stories-Reihe und ich hatte schon viel Gutes davon gehört. Allerdings muss ich gestehen, dass ich sehr enttäuscht war. Das Spiel ist am besten für Partys mit vielen Beteiligten geeignet. Das Spielprinzip ist ganz einfach:Auf jeder Karte ist auf der Vorderseite eine kurze Geschichte geschildert und auf der Rückseite steht die Auflösung dazu (diese ist nur dem „Vorleser“ bekannt). Alle anderen Mitspieler müssen gemeinsam versuchen die Lösung zu erfragen; allerdings dürfen nur Fragen gestellt werden, die der „Vorleser“ mit ja oder nein beantworten kann. Ich fand die Auflösungen absolut abwegig und abstruß, so dass die Rate-Lust bald auf der Strecke blieb. Beispiele: Geschichte:„Schau mir in die Augen! Er schaute ihr nicht tief genug in die Augen – deshalb musste sie sterben.“Lösung:„Ein Arzt untersuchte eine Patientin, die soeben kollabiert war. Mit einer Lampe leuchtete er ihr ins Auge – keine Pupillenreaktion. Er stellte ihren Tod fest. Dabei hatte er tragischerweise nicht bemerkt, dass die Patientin ein Glasauge trug.“ Geschichte:„Die Entführung. Klara lachte. Kurz darauf ließ der Entführer sie frei – und doch starb sie.“Lösung:„Eine junge Familie ging mit ihrem Baby Klara im neu eröffneten Tiergehege spazieren. Plötzlich schnappte sich einer der dort frei herumlaufenden Affen das Baby aus dem Kinderwagen und schwang sich mit ihm auf den nächsten Baum. Klara quiekte vor Vergnügen. Der Vater kletterte umgehend hinter dem Affen her, um das Baby zu retten. Als er dem Tier zu nahe kam, fühlte sich dieses bedroht, flüchtete und ließ das Baby auf einem Ast sitzend zurück. Klara fiel vom Baum und war auf der Stelle tot.“

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks