Holger Drachmann Hamborger Schippergeschichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hamborger Schippergeschichten“ von Holger Drachmann

„Nu lot uns mol drink’n,Hooch Brögam un Brut!Dat Glück sall jem wink’nJohrin un johrut;Un fein süllt se leben, so lang’, bit se starwt“In seinen sieben plattdeutschen Erzählungen gelingt es Holger Drachmann auf feinfühlige und sogleich amüsante Art und Weise, das Wesen der Seeleute, Fischer und Hafenarbeiter einzufangen, die ihm tagtäglich begegnen. Gleichzeitig zeichnet er ein realistisches Bild des Alltags am Hamborger Hafen Anfang des 20. Jahrhunderts. Holger Drachmann (1846-1908) war nach seinem Kunststudium in Kopenhagen für kurze Zeit als Maler tätig, wandte sich jedoch schon bald dem Schreiben zu. In seinen Werken setzte er sich auch auf dichterischem Wege mit der gesellschaftlichen Situation in Dänemark zu seiner Zeit auseinander.

Stöbern in Historische Romane

Winter eines Lebens

Toller Abschluss der Serie. Absolut empfehlenswert!

KassDi

Die Malerin

Kunst und Liebe

anke3006

Wolfsschwestern

ein Roman über die Schwester Heinrich VIII

malo2105

Marlenes Geheimnis

Ein emotionaler und bewegender Familienroman

janaka

Die Salzpiratin

Die sympathische und mutige Protagonistin schleicht sich schnell in die Herzen der Leser, der Schreibstil ist lebendig und fesselnd.

tinstamp

Die Stadt des Zaren

Ich war leider etwas enttäuscht, hatte ich mir doch aufgrund des Klappentextes einen großartigen Roman versprochen

ChattysBuecherblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks