Holger Grimberg Das Spiel des Lebens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Spiel des Lebens“ von Holger Grimberg

Er ist selbstständig, finanziell unabhängig, Single und der Prototyp des egoistischen Einzelgängers. Marcel Reichenberg gestaltet sein Leben nach seinen Wünschen ohne Rücksicht auf Verluste. Der größte Teil seiner Mitmenschen, insbesondere aber Frauen, sind ihm ein Dorn im Fleische des selbstverwirklichten Lebens, weshalb er ihnen mit einer oftmals überdosierten Menge an Sarkasmus und Niedertracht begegnet. In hohem Tempo erzählt sich diese Geschichte durch die oft lustigen, manchmal bösartigen, aber stets unterhaltsamen Erlebnisse des Protagonisten. Egal ob es um Methoden der Manipulationen von Frauen oder ums Lästern über „Feindbilder“ geht, Reichenberg lässt den Leser am Leben seiner narzisstischen Persönlichkeit konsequent teilnehmen. Selbst als alles was er geschaffen hat, an einer schweren Erkrankung zu zerbrechen droht und der Kampf ums Überleben beginnt, ist der Leser hautnah dabei ... Eine Geschichte, die das Leben genauso hätte erzählt haben können. Zynisch, frauenfeindlich, dramatisch und überraschend, ein Muss für jeden Menschen, der sich seinen eigenen Unzulänglichkeiten stellen kann.

Stöbern in Krimi & Thriller

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

Projekt Orphan

Ein genialer Thriller mit einem genialen und hartnäckigen Killer mit einer helfenden Hand...

Leseratte2007

Finster ist die Nacht

Sehr schön

karin66

Housesitter

Untermauert Winkelmanns Ruf, einer der besten deutschen Thrillerautoren zu sein.

Stuffed-Shelves

SCAR

Eher Drama als Horror...

PeWa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen