Holger Haag

 4,7 Sterne bei 42 Bewertungen
Autor*in von Lebensgroß, Mein großes Naturbuch und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Das große Buch vom Apfelbaum (ISBN: 9783649637752)

Das große Buch vom Apfelbaum

 (1)
Erscheint am 01.02.2023 als Gebundenes Buch bei Coppenrath.
Cover des Buches Welcher Gartenvogel ist das? Kindernaturführer (ISBN: 9783440508268)

Welcher Gartenvogel ist das? Kindernaturführer

Erscheint am 17.02.2023 als eBook (Download) bei Kosmos.
Cover des Buches Einfach Essbar (ISBN: 9783440176825)

Einfach Essbar

Erscheint am 17.02.2023 als Taschenbuch bei Kosmos.

Alle Bücher von Holger Haag

Cover des Buches Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer (ISBN: 9783440172438)

Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

 (16)
Erschienen am 21.02.2022
Cover des Buches Lebensgroß (ISBN: 9783649630685)

Lebensgroß

 (4)
Erschienen am 19.06.2019
Cover des Buches Das große Waldbuch (ISBN: 9783649615743)

Das große Waldbuch

 (2)
Erschienen am 01.03.2014
Cover des Buches 50 Naturschutz-Projekte (ISBN: 9783649622741)

50 Naturschutz-Projekte

 (1)
Erschienen am 13.03.2017
Cover des Buches 50 Vögel bestimmen (ISBN: 9783649628712)

50 Vögel bestimmen

 (1)
Erschienen am 06.02.2019
Cover des Buches Das große Buch vom Apfelbaum (ISBN: 9783649637752)

Das große Buch vom Apfelbaum

 (1)
Erscheint am 01.02.2023
Cover des Buches Mein erster Tier- und Pflanzenführer (ISBN: 9783440125601)

Mein erster Tier- und Pflanzenführer

 (1)
Erschienen am 07.01.2011
Cover des Buches Mein erstes Was fliegt denn da? (ISBN: 9783440095607)

Mein erstes Was fliegt denn da?

 (1)
Erschienen am 01.02.2006

Neue Rezensionen zu Holger Haag

Cover des Buches Das große Buch vom Apfelbaum (ISBN: 9783649637752)
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Das große Buch vom Apfelbaum" von Holger Haag

Hochwertiges Sachbilderbuch zum Apfelbaum
HEIDIZvor 9 Tagen

 

Dieses großformatige Sach-Bilderbuch zum Apfelbaum begleitet den Baum in Wort und Bild über die vier Jahreszeiten. Meine Tochter ist Grundschullehrerin und nutzt das Buch im Heimat-Sachkunde-Unterricht zum Anschauen und Erleben innerhalb der Unterrichtseinheit Apfel. Die Kinder lieben die Illustrationen

 

Die Texte von Holger Haag sind verständlich für Kinder und informativ - sie passen perfekt zu den aussagekräftigen Illustrationen von Lars Baus.

 

Die Illustrationen sind mitunter ganzseitig und auch zwischen den Texten - sie ergänzen sich gegenseitig und haben bald schon fotografischen Charakter. Sie zeigen das Geschriebene und Erklärte der Texte bildhaft.

 

Thematisiert wird der Apfelbaum im Lauf der Jahreszeiten von der Entwicklung der Blüten bis hin zur Frucht - erklärt, was es mit dieser Entwicklung auf sich hat, was es für Schädlinge gibt, was man mit dem Apfel anfangen kann, zeigt Rezepte auf und welche Apfelsorten es gibt. Erzählt von Tieren, die im Apfelbaum leben und sich wohl fühlen, erklärt die Blüte in ihren Bestandteilen und wie aus der Blüte der Apfel entsteht.

 

Die textlichen Erklärungen sind altersgerecht geschrieben.

Ich bin vom Buch begeistert und empfehle es Eltern und Lehrern wärmstens, da es auf spannende Art und Weise lehrreich ist, Wissen vermittelt und das nicht trocken sachlich, sondern spannend und kurzweilig.

 

hier mal ein Textbeispiel:
 ==================

 

In jeder Blüte ragen 15 bis 50 Staubfäden mit gelbem Pollen nach oben, das ist der männliche Teil  der Blüte. Der weibliche Teil besteht aus drei bis fünf Griffeln ...

 

Die Texte sind sehr gut gegliedert und mit größer gedruckten Überschriften versehen.

 

Es gibt abschließend ein Glossar mit Begriffserklärungen.

 

Das Buch ist sehr hochwertig gebunden, sodass es oft aufgeblättert werden kann, ohne, dass es auseinander fällt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer (ISBN: 9783440172438)
Mermaidkathis avatar

Rezension zu "Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer" von Anita van Saan

Toller Kinder Naturführer
Mermaidkathivor 8 Monaten

Mein Fazit:

Mir gefällt der Tier - & Pflanzen Naturführer für Kinder richtig gut! Er vermittelt einfach und in einem wunderschönen Design Wissen in 220 Steckbriefen zu verschiedene heimische Arten (in einigen Steckbriefen werden ähnlich Arten erwähnt. Wahrscheinlich sind damit die 250 Arten gemeint, die der Titel erwähnt). Zusätzlich gibt es auch noch weiteres spannendes Wissen zur Bestimmung, zum Beobachten und Selber machen. Die Übersicht und Aufteilung ist richtig gut gelungen und bezieht sich auf die verschiedenen Lebensräume (1: Stadt & Dorf, 2) Feld & Wiese, 3) Wald, 4) Gewässer).  Mit den kurzen, übersichtlichen Informationen ist der Naturführer perfekt für Kinder geeignet, aber auch für Erwachsenen, denen ein kleiner Einblick in die Welt der heimischen Arten reicht. Mit der Kosmos Plus App hat man zudem die Möglichkeit verschiedene Tierstimmen abzuspielen. Z.b verschiedene Vögel oder Insekten. Viele der Infoseiten ist mir aus den Einzelbüchern bekannt. Somit empfehle ich direkt den gesammelten Tier- & Pflanzenführer zu kaufen, der die meisten Bereiche abdeckt. Für den rundumgelungen Kinder Naturführer „Tier- & Pflanzen-Führer“ vergebe ich 4,5 Sterne und eine absolute Empfehlung. Mein Highlight ist natürlich wieder die Erwähnung der Pflanzengalle an der Eiche. 

Meine Meinung zum Buch:

Mir gefällt der Tier- & Pflanzenführer für Kinder richtig gut. Optisch ist das Buch ein absoluter Hingucker. Die vielen bunten Seiten laden dazu ein die heimischen Arten kennenzulernen. Die Illustrationen zeigen ganz genau, wie das Insekt/der Vogel & Co aussieht und auch die farbigen Infoboxen sind super. Die Einteilung nach den Lebensräumen ist super gewählt. Das mag ich besonders gerne. Die Übersicht vor jedem Lebensraum erleichtern das Zuordnen der Art. Die Reihenfolge ist immer der gleiche: Insekten, Weichtiere, Amphibien, Reptilien, Säugetiere, Vögel, Blumen, Sträucher, Bäume, Moose, Farne und Pilze. Nur der Regenwurm hat sich einmal an die falsche Stelle geschlichen. Er hätte direkt nach den Schnecken kommen müssen, dazwischen haben sich dann 2 Reptilien versteckt. 

Wie die anderen Kinder-Naturbücher bekommt man eine schöne Einleitung, die die verschiedenen Symbole und die Steckbriefe erklärt. Danach folgen Infos zum Thema Herbarium; Wirbeltiere & Wirbellose; Bauplan Blüten; Unterscheid Baum, Strauch, Blume; Vogelschnabel/Vogeluhr. Die meiste Seiten sind mir bereits aus den Einzelbüchern (Was fliegt denn da?; Welcher Baum ist das? Usw.) bekannt. Die Beschreibungen und das Design ist jedoch so schön, dass die doppelte Erwähnung nicht stört – im Gegenteil – Sie lässt das Wissen nochmal vertiefen. Außerdem bieten die Einzelbücher zusätzliches Wissen. Also noch mehr. 

Die Steckbriefe sind allgemein sehr schön aufgebaut.  Zu jedem Steckbrief gibt es auch einen bunten Wissenskasten aus einer der 4 Kategorien (Wichtig zu wissen, Schau genau, Mach mit, Erstaunliches), der zusätzliches Wissen über die heimische Art gibt. Jeder Steckbrief enthält auch eine schöne, realistische Illustration. Unten im Steckbrief gibt es noch eine Größenangabe & die Information, zu welcher Jahreszeit sie vorkommt/blüht. Jede Art hat ihre eigene Seite. Pro Doppelseite sieht man 2 Arten. Neben dem Namen gibt es ein Lautsprecher-Symbol mit einer Nummer (falls mithilfe der kostenlosen Kosmos Plus App, die Tierstimme anhören möchte. Die Infos zur App & eine Anleitung ist am Ende des Buchs zu finden.), oder ein Totenkopf, falls die Art giftig/gefährlich ist.  Manche Steckbriefe weißen nochmal ähnlichen Arten auf, sodass in einigen 2 oder 3 Arten vorgestellt werden (so kommt man wahrscheinlich auf die zusätzlich 30 Arten, die nicht in der Liste erwähnt sind). Viele Arten kommen auch in den Einzelbüchern vor. In denen werden aber insgesamt mehr/zusätzliche Arten vorgestellt, sodass man gerne alle Bücher haben kann. Die Auswahl der vorstellen Arten ist sehr schön, nur beim Gewässer hätte ich gerne noch den Europäischen Biber als Steckbrief gehabt. Der hat mir irgendwie gefehlt. Dafür wurden wieder die Pflanzengallen bei der Eiche vorgestellt, was mich persönlich besonders Begeistert hat. 

Im letzten Abschnitt des Buches - Expedition in die Natur gab es noch ein paar Pflanzeninfos: Baum Experte. Pollen/Samenverbreitung, Baum zum Leben. Die Tier-Infos wurden bereits im ersten Teil erwähnt. Danach folgt das Register. 

Das Buch ist voller spannendem Wissen & einem leichten, einfachen Text. Dadurch, dass es ein Naturführer für Kinder ist, sind die heimischen Arten nicht zu ausführlich präsentiert. So bleiben die Kinder (oder Erwachsenen) lange begeistert und verlieren nicht so schnell das Interesse. Trotzdem bietet der Tier- & Pflanzenführer unglaublich viel Wissen, was ich super finde. Das Design ist absolut stimmig und richtig schön. Die Gestaltung ist auf jeden Fall gelungen. Mir gefällt der Naturführer richtig gut. Besonders schön empfinde ich auch den Nachhaltigkeit Aspekt. Das Buch wurde recycelbar aus Forstwirtschaftlichen Papier hergestellt und der Druck ist mit Farben auf Pflanzenölbasis. Ein weiteres kleines Detail, der den Kinder Naturführer aufwertet. Zudem empfiehlt auch der NABU das Buch. Ich bin auf jeden absolut begeistert und empfehle ihn unbedingt weiter!

 

Meine Meinung zum Cover:

Der Waschbär auf dem Cover gefällt mir richtig gut! Das Foto ist superschön und ich mag die Gestaltung mit der grünen Sprechblase, sowie dem Kinder Natur Führer total gerne. Mir gefällt es richtig gut. Schade nur, dass der Waschbär im Buch gar nicht vorgestellt wird. In dem Fall etwas ungeschickt gewählt.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem wunderschönen Kinder-Naturführer „Tier- & Pflanzenführer“. Eure MermaidKathi

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Welcher Baum ist das? Kindernaturführer (ISBN: 9783440172452)
Mermaidkathis avatar

Rezension zu "Welcher Baum ist das? Kindernaturführer" von Holger Haag

Toller Kindernaturführer!
Mermaidkathivor 10 Monaten

Mein Fazit:

Mir gefällt der Kinder Naturführer zu den Bäumen ziemlich gut! Er ist aufgebaut nach Blattform, was ich schon mal super finde. Zusätzlich punktet der Naturführer mit seinem wunderschönen Design, welches wunderbar an die anderen Naturführer der Reihe angepasst ist. Das Buch stellt 82 Baumarten/Straucharten vor – an der Stelle bin ich tatsächlich enttäuscht, da das Cover mit 85 heimischen Bäume & Sträuchern wirbt. Zusätzlich gibt es auch noch weiteres spannendes Wissen zur Bestimmung, zum Beobachten & Selber machen. Allgemein ist die Übersicht & Aufteilung gut gelungen. Es macht unglaublich viel Spaß durch die bunten Seiten zu blättern und mehr über die heimischen Bäume zu lernen. Mit den kurzen, übersichtlichen Informationen ist der Naturführer perfekt für Kinder geeignet, aber auch für Erwachsenen, denen ein kleiner Einblick in die Welt der heimischen Baum-Welt reicht. Ein absolutes Highlight für mich ist die besondere Erwähnung der Pflanzengallen. Für den Kinder Naturführer „Welcher Baum?“ vergebe ich 5 Sterne und eine absolute Empfehlung.

 

Meine Meinung zum Buch:

Mir gefällt der Kinder Natur Führer für die heimischen Bäume sehr gut. Optisch ist das Buch auf jeden Fall ein absoluter Hingucker. Die vielen bunten Seiten laden dazu ein die Bäume (besser) kennenzulernen. Die Illustrationen zeigen ganz genau, wie Blätter, Früchte/Samen usw. aussehen & auch die farbigen Infoboxen passen perfekt. Die Einteilung nach den Blattformen (glatter Rand, gezähnter Rand, gelappter Rand, zusammengesetzte Blätter, Nadeln) finde ich richtig gut. Und die Umsetzung ist auch super gelungen! Die Übersicht zu Beginn bzw. am Ende macht es sehr leicht nachzuschauen, welcher Baum es sein könnte & gibt direkt an, an welcher Stelle im Buch man den Steckbrief findet. Die Aufklappbaren Cover-Seiten (erste Seite & letzte Seite) bieten zusätzlich Wissen zum Aufbau der Blätter & Borke, sowie der Baumform. Zu Beginn bietet das Buch eine schöne Einführung, die den Aufbau der Stechbriefe und die verschiedenen Symbole erklärt. Allgemein ist der Aufbau sehr ähnlich zu den anderen Kinder-Naturführern der Reihe, was ich sehr schön finde. Danach wird noch kurz auf den letzten Teil im Buch hingewiesen & das Buch gibt eine kurze Anleitung, was man zum Bäume schauen braucht. Nach der Einführung geht es direkt los mit den Steckbriefen. Diese sind alle sehr nach dem gleichen Prinzip aufgebaut. Oben ist der Name des Baums angegeben (sowie die Information welche Blattform er hat). Danach folgt ein kurzer, einfacher Text zum Aussehen des Baumes, sowie etwas über seinen Lebensraum. Zu jedem Steckbrief gibt es auch einen bunten Wissenskasten aus einer der 4 Kategorien (Wichtig zu wissen, Schau genau, Mach mit, Erstaunliches), der zusätzliches Wissen über die Art gibt. Zusätzlich gibt es auch einen Warnkasten, wenn der Baum giftig ist. Die sollte man nicht anfassen oder gar essen. Jeder Steckbrief enthält auch eine schöne, realistische Illustration der Blätter & der Samen bzw. Früchte, damit man sie gut vergleichen kann. Unten im Steckbrief gibt es noch eine Größenangabe die angibt, wie hoch der Baum werden kann & die Information, in welchem Monat er blüht. Jede Art hat ihre eigene Seite. Pro Doppelseite sieht man 2 Baum-Arten. Vor dem Register gibt es dann noch einen weiteren Teil. „Expedition in die Natur“. Dieser bietet zusätzliches Wissen rund um Bäume.

Wie wird man zum Baumexperten? Wie legt man ein Baum-Herbarium an? Wie misst man die Höhe eines Baumes mit einem kurzen Stock? Ein Baum-Fühl-Spiel und Waldspiele werden vorgeschlagen. Es wird erklärt wie Bäume entstehen und wie man einen Baum pflanzt. Die Blütenpollen und Samen werden erklärt, sowie die Verbreitung. Es wird erklärt warum Bäume so wichtig sind & wie sie wachsen. Allgemein wird etwas zum Wald berichtet und wie wichtig er für die Umwelt, den Klimaschutz & die Menschen ist. Und – mein absoluteres Highlight – werden Pflanzengallen vorgestellt & andere Besonderheiten, die man an Bäumen finden kann. Allgemein gibt es ganz viele tolle Infos zum Thema Bäume & Wald im letzten Teil, der mir besonders gut gefällt. Der Naturführer ist allgemein aber trotzdem sehr einfach gehalten. Die Bäume werden nicht zu ausführlich präsentiert & nur 82 heimischen Arten werden vorgestellt. So bleiben die Kinder (oder Erwachsenen) lange begeistert & verlieren nicht so schnell das Interesse. Dafür kann es auch passieren, dass man einen Baum mit dem Naturführer nicht zuordnen kann. Trotzdem bietet der Baum-Führer unglaublich viel Wissen, was ich super finde. Das Design ist absolut stimmig & richtig schön. Die Gestaltung ist auf jeden Fall gelungen. Mir gefällt der Naturführer richtig gut. Besonders schön empfinde ich auch den Nachhaltigkeit Aspekt der ganzen Reihe. Ein weiteres kleines Detail, der die Kinder Naturführer aufwertet. Ich bin auf jeden absolut begeistert & empfehle ihn weiter!

 

Meine Meinung zum Cover:

Der Eichenbaum, von unten fotografiert, auf dem Cover gefällt mir richtig gut. Das Bild ruft gleich Natur und Wald & ich liebe es! Allgemein ist die Gestaltung mit der blauen Sprechblase, sowie dem Kinder Natur Führer Logo sehr schön. Zudem finde ich es super, dass die Reihe ein einheitliches Design hat.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem wunderschönen Kinder-Naturführer „Welcher Baum ist das?“. Eure MermaidKathi

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks