Holger Küls Die letzten Tage schon

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzten Tage schon“ von Holger Küls

Intensive, einprägsame und zugleich nachdenkliche Gedichte. Ein Autor, der den Leser mitnimmt auf seine eigene Reise zu sich selbst. Seine Gedichte sind Standortbestimmungen zwischen gestern und heute, zwischen Bindung und Fragen. Eine Lyrik voller Empfindsamkeit, geschaffen mit literarischem Können, in der sich jeder Leser wiederfinden wird. Gedichte, die nachklingen in der alltäglichen Wirklichkeit. Holger Küls, Verdener Autor, geboren 1963, vielen Menschen vor allem durch Schriften und Projekte in der Sozialpädagogik-Ausbildung bekannt, seit einiger Zeit verstärkt mit literarischen Aktivitäten öffentlich geworden.

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen