Hyperborea

Hyperborea
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hyperborea"

Wer sind die Europäer? Woher kommen sie? Der Ursprung der Nord-Stämme lag unter dem Nordpol zur Zeit als die Erdachse gerade stand und ein warmes Klima am Pol herrschte. Die Sintflut versenkte das Land und stellte die Erdachse schräg, so dass der Pol vereiste. Die überlebenden Nordstämme flüchteten von rings um den Pol nach Asien, Amerika und Europa und bauten dort ihre nachsintflutlichen Zivilisationen auf. Da die Gegenwarts-Forschung davon nichts weiß, gelangt sie zu einer abartigen Geschichte der Welt. Die Urheimat des weißen Menschenschlags ist Hyperborea, Thule, Polaris, das ist der Schlüssel zur wahren Geschichte der nordasiatischen Stämme und Europäer. Nach der Flut und dem Verlust der Urheimat wurde Atlantis in der Nordsee bei Helgoland aufgebaut, doch zerstörte ein durch die Echsengötter hervorgerufener Komet -1222 auch Atlantis. Damit begann die zweite Völkerflucht der Nordischen in alle Welt: Pazifik, Amerika, Afrika, Asien.

Die Geschichte kann nicht ohne die Götter, die Weltherrscher geschrieben werden. Die beiden Großkatastrophen wurden von einer Tierrasse von Echsenartigen veranstaltet, um dem Aufschwung der Arktischen entgegenzuwirken, denn sie lieben keinen Wettkampf mit den von ihnen erschaffenen Menschen. Das ist der Grund für das seit Jahrtausenden laufende Ausrottungs- und Kriegsprogramm auf unseren Planeten. Anhand griechischer, phönizischer und indischer Überlieferung zeigt der Völkerkundler Holger Kalweit den Einfluß der Götter auf, die keineswegs Außerirdische sind, sondern eine erdgeborene Drachenspezies darstellt, die sich zu einer technischen Hochzivilisation entwickelten und die Menschen als Sklavenspezies schufen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746707440
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:556 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks