Holger Krabbe Der Bernsteinhändler von Ephesos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Bernsteinhändler von Ephesos“ von Holger Krabbe

Der junge germanische Arzt Arvid und sein Freund Getus leben glücklich mit ihren Familien in der kleinasiatischen Großstadt Ephesos, als sich ihr Schicksal erbarmungslos wendet. Sie werden in eine Familientragödie hineingezogen und sind in großer Gefahr. In einer packenden Geschichte wird der Leser Zeuge vom Kampf zweier junger Männer um ihr Leben und das Glück ihrer Familien. Der Roman spielt in einer der faszinierendsten Metropolen der römischen Antike zur turbulenten Zeit des 3. Jahrhunderts. Der Autor setzt mit diesem Roman die Geschichte der bisher zu diesem Thema erschienenen Bände: „Der Medicus der Subura“ und „Die Flucht nach Salona“ nahtlos fort.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen