Holger Krabbe Die Flucht nach Salona

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Flucht nach Salona“ von Holger Krabbe

Rom, 222 nach Christus: Das Werk erzählt die Geschichte des Romans 'Der Medicus der Subura' und damit die Abenteuer des Germanen Arvid und seiner Freundin Antonia weiter. Gerade hat der junge Germane Arvid seine Ärzteausbildung beendet, als dunkle Wolken das Schicksal seiner Familie bedrohen. Auch sein Freund, der ehemalige Gladiator Getus, und dessen Familie schweben in großer Gefahr. Beide Männer sind durch ein Geheimnis verbunden und werden von einem skrupellosen Verbrecher erpresst. Als schließlich der Centurio Julius Antonius auf die beiden Freunde aufmerksam wird, beschließen Arvid und Getus heimlich aus Rom zu fliehen. Eingebettet in die faszinierende Zeit des 3. Jahrhunderts, zu der Kaiser Elagabal regierte, wird der Leser Zeuge dessen Sturzes und erlebt eine abenteuerliche Reise durch das römische Kernland.

Stöbern in Historische Romane

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen