Holger Stromberg

 4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Essen ändert alles, Pure Cooking und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Holger Stromberg

Holger Stromberg, gebürtiger Münsteraner, wächst im elterlichen Gasthaus in Waltrop auf und wollte nie etwas anderes werden als Koch und Gastgeber. Nach seinen Lehrjahren in der Sterne-Gastronomie, erarbeitet er sich als jüngster Koch Deutschlands mit 23 Jahren den begehrten Michelin-Stern, später revolutioniert er als Präsident der Köchevereinigung „Junge Wilde e.V.“ die avantgardistische Foodszene in Deutschland und geht ab 2003 mit seinem europaweit agierenden Gastro-Unternehmen eigene Wege.Ganze zehn Jahre lang, bis 2017, begleitet Stromberg im DFB-Betreuerstab als Ernährungscoach und Koch die Deutsche Fußballnationalmannschaft und kehrt 2014 als Koch der Weltmeister aus Rio zurück. Um sein Wissen, die Kraft und den Stellenwert von guter, gesunder und genussvoller Ernährung möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, gründet der Food-Visionär und Ernährungs-Querdenker die STROMBERG* Consulting GmbH und berät als Nutritionist Unternehmen aller Art. Unter seiner Marke STROMBERG* LIVE bietet er ein breites Spektrum von Kochkursen, Workshops und Caterings an, stets basierend auf dem Gedanken des respektvollen Umgangs, der höchstmöglichen, direkten Verarbeitung und intelligenter Zubereitungstechniken von Lebensmitteln.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Holger Stromberg

Cover des Buches Essen ändert alles (ISBN: 9783517099033)

Essen ändert alles

 (8)
Erschienen am 27.12.2019
Cover des Buches Pure Cooking (ISBN: 9783899103854)

Pure Cooking

 (1)
Erschienen am 22.04.2008
Cover des Buches Iss einfach gut (ISBN: 9783942772280)

Iss einfach gut

 (0)
Erschienen am 15.04.2013
Cover des Buches Iss einfach gut (ISBN: 9783942772501)

Iss einfach gut

 (0)
Erschienen am 15.04.2013
Cover des Buches Das Kochbuch der Nationalmannschaft (ISBN: 9783841904621)

Das Kochbuch der Nationalmannschaft

 (0)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Holger Stromberg - Kochen mit Bauchgefühl (ISBN: 9783930614097)

Holger Stromberg - Kochen mit Bauchgefühl

 (0)
Erschienen am 01.03.2009

Neue Rezensionen zu Holger Stromberg

Neu

Rezension zu "Essen ändert alles" von Holger Stromberg

Nette Ansätze, schlechte Umsetzung
Primrosevor 8 Tagen

Holger Stromberg hat schon für die deutsche Fußballnationalmannschaft gekocht, sich im preisgekrönten Restaurant einen Michelin-Stern erarbeitet und in Fernsehsendungen und Kochshows sein Können gezeigt. Nun führt er mit seinem Buch „Essen ändert alles“ den Leser ein in die Welt des nachhaltigen Kochens und erklärt ausführlich wie Essen sein muss, um gesund zu bleiben und den Planeten Erde nebenbei zu retten.

Eins vorweg: „Essen ändert alles“ ist nicht primär ein Kochbuch. Zwar sind am Ende des Buches 35 Rezepte aufgelistet, der Hauptteil beschäftigt sich jedoch mit einer nachhaltigeren Lebens- und Ernährungsweise. Stromberg versucht dem Leser die Wichtigkeit der Nachhaltigkeit näherzubringen, dies ist ihm begingt gelungen. Im ersten Teil des Buches befasst sich der Autor mit verschiedenen Lebensmittelgruppen, erklärt die Wichtigkeit der einzelnen Vitamine, geht auf Kohlenhydrate, Eiweiße und den Unterschied zwischen tierischen und pflanzlichen Stoffen ein. An einigen Stellen kommen Listen mit ein paar zusammengewürfelten Fakten zu einzelnen Lebensmitteln vor, die wenig aufschlussreich sind und eher lieblos zusammenrecherchiert wirken, für den Einzelnen aber vielleicht doch ganz interessant zum Nachschlagen sind (wie zum Beispiel der genaue Eiweißgehalt diverser Hülsenfrüchte oder der Wassergehalt von Gemüsesorten), an anderer Stelle spricht Stromberg Dinge an, die nun wirklich jedem bekannt sein dürften nach dem Motto „Achte auf dein Immunsystem, iss viel Gemüse und trinke genug“.

In dem Kapitel „Mineralstoffe und Spurenelemente“ leistet er sich einen groben Schnitzer. Hier scheint er entweder Fluorid (was in physiologischen Mengen absolut wichtig für den Knochen- und Zahnaufbau ist) mit Fluor zu verwechseln oder sich schlichtweg nicht mit den chemischen Grenzwerten des Fluorids beschäftigt zu haben. Stromberg empfiehlt, wie er selbst fluoridfreie Zahnpasta zu verwenden. Wer an der Uni Grundlagenvorlesungen der Chemie besucht hat (oder im Chemieunterricht in der Schule aufgepasst hat), weiß aber genau, wie wichtig Fluorid für den Erhalt des Zahnschmelzes ist. In den Mengen, in denen das Salz in der Zahnpasta steckt, ist es zudem überhaupt nicht gefährlich für den Körper, im Gegenteil.

Im Abschnitt Meal Prep, dem hippen Wort für „Vorkochen und Zutaten vorbereiten“, erklärt Stromberg seine Tipps, wie man das Kochen unter der Woche verkürzen kann. Leider wird der groß angekündigte Abschnitt auf zwei Seiten wenig praxistauglich erklärt, so empfiehlt Stromberg zum Beispiel für das Aufbewahren von vorgeschnittenem Gemüse ein Vakuumisierungsgerät. Alles klar.

Schade finde ich auch, dass das Buch durchweg im Imperativ gehalten ist. Iss weniger Fleisch. Ernähre dich pflanzenbasiert. Verwende fluoridfreie Zahnpasta. Viel erhobener Zeigefinger, was da unterschwellig mitschwingt.

Alles in allem ist „Essen ändert alles“ ein Buch mit interessanten Ansätzen zum Thema nachhaltiger Ernährung, leider ist die Umsetzung und Gestaltung des Buches eher schwach.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Essen ändert alles" von Holger Stromberg

(Dein) Essen rettet die Welt
StMoonlightvor 3 Monaten

„Das Essen der Zukunft beginnt jetzt!“, so lautet der Leitsatz auf dem Klappentext. Nicht nur jetzt, sondern schon immer, haben viele Menschen bereits darauf geachtet, Lebensmittelverschwendung einzugrenzen. Holger Stromberg findet, dass man nicht mehr „einfach darauf loskochen“ darf, sondern bewusst planen, einkaufen und eben genießen muss. Sein Motto: „So wenig Foodwaste wie möglich“, „besten Zutaten“ und „Genussfaktor mit Sternequalität“, dank „Meal Prep“ und „Sous-vide“.

Aufgeteilt ist das Buch in sechs große Themenbereiche:

  • Denk dein Essen neu = Grundsätzliches zum Thema Essen und der Hinweis, dass Essen wieder zu genießen, statt nur als Nahrungsaufnahme zu sehen.
  • Lern dein Essen kennen = Was ist wo drin? Was benötigt mein Körper, z.B. an Vitaminen und Mineralstoffen?
  • Iss (dich) gesund = Theorie: Ist der Darm gesund, ist auch der Mensch gesund.
  • Achte gut auf dich = Umgang mit Stress, samt passenden „Anti-Stress“-Lebensmitteln
  • Rette die Welt = Thema Nachhaltigkeit, von Fertiggerichten über Fleischkonsum bis zu Ökoprodukten
  • Genussrezepte = 35 Rezepte, inkl. Anleitung zum Meal Prep

Leider machen die Rezepte nur einen sehr kleinen Teil des Buches aus. Im Vordergrund stehen hier definitiv die ökologischen und gesundheitlichen Aspekte. An sich sehr interessant, aber mir fehlte der „Wow-Effekt“, da ich alles bereits hundertmal gelesen und gehört habe. Neue Erkenntnisse konnte ich nicht gewinnen. Die enthaltenen Rezepte sind leider nicht wirklich Alltagstauglich, da sie oft sehr exquisite Zutaten benötigen.

~°~ Fazit ~°~

Das Buch ist gut aufgebaut, aber leider erfährt der interessierte Leser absolut nichts Neues, vielmehr wurden bereits bekannte Erkenntnisse, aneinandergeriet und eben zu diesem Buch zusammen gefasst. Auch die Rezepte enthalten für mich leider keine Highlights.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Essen ändert alles" von Holger Stromberg

Gesundes essen sehr viel
MK262vor 4 Monaten

Holger Stromberg hier gleich auf Titelbild zu sehen hat hier
ein sehr interessantees Buch mit vielen Tipp, Tricks und Kniffen
veröffentlicht. Gesund und Nachhaltig das sind die Stichworte die uns Alle in
den letzten Monaten überall schon fast verfolgt haben. Hier ist eine bunte
Mischung von allem entstanden wer ein reines Rezeptbuch erwartet sollte sich
was anderes kaufen hier ist auch sehr viel Hintergrundwissen geboten. Mir hat
der Aufbau sehr gut gefallen, schöne Bilder bei den man Appetit auf die
richtige Ernährung bekommt. Hier findet jeder was für sich und bekommt Schritt
für Schritt einen Einblick. Tolle Zitat, Danke!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks