Holger Ucher Noch mehr Geschichten aus dem Leben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noch mehr Geschichten aus dem Leben“ von Holger Ucher

Das Leben schreibt oft skurrile, manchmal auch witzige, aber fast immer spannende Geschichten. Tag für Tag passieren sie - jeder kennt sie. Passiert sind sie jedoch immer nur Arbeitskollegen, den Nachbarn oder Bekannten von Freunden. Keiner möchte zugeben, selbst Teil einer solchen Geschichte gewesen zu sein. Und das macht deren Reiz aus. Sei es der Brötchenkauf beim Bäcker, das exotische Urlaubsabenteuer auf hoher See oder die alltägliche Fahrt vom Büro nach Hause. Neun Geschichten – stets amüsant, spannend, peinlich, oder bitter ernst – wie das richtige Leben!

Ein klasse Buch für zwischendurch...nur leider viel zu kurz...

— GrOtEsQuE
GrOtEsQuE

Das lustigste Buch was ich dieses Jahr gelesen habe!

— whitelilly78
whitelilly78

KEIN BACKBUCH

— web-roman
web-roman

Stöbern in Romane

Sieh mich an

Wunderbar geschriebener Roman mit leider fadem Ende, das dem Buch den Glanz nimmt

skaramel

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch mehr Geschichten aus dem Leben

    Noch mehr Geschichten aus dem Leben
    Nancymaus

    Nancymaus

    22. December 2013 um 13:32

    Die Fortsetzung von Geschichten aus dem Leben. Es werden wieder zehn Geschichten aus dem Leben über die Arbeit, Urlaub und Privatleben erzählt. Dieses Mal sind die Geschichten etwas ernster, aber auch einige sind total lustig. Man sieht auch wieder, das es auch ganz normale Alltagssituationen sind und mancher hat sich da vlt. Auch mal wieder erkannt... Daher kann man von einem natürlich Schreibstil aus dem normalen Leben reden. Es ist sehr flüssig und einfach zu lesen. Wer die erste Teil gelesen hat, würde ich auch die Fortsetzung empfehlen. Aber wer den nicht kennt, kann die auch super lesen, wenn man Lust auf Alltagsgeschichten hat.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Noch mehr Geschichten aus dem Leben" von Holger Ucher

    Noch mehr Geschichten aus dem Leben
    web-roman

    web-roman

    Jetzt schnell sein und eine signierte Erstausgabe gewinnen!
    Verlierer gibt es nicht und mitmachen kann jeder!

    Um an der Verlosung teilzunehmen, einfach hier auf diesen Beitrag posten. Jeder der teilnimmt bekommt das Buch als eBook im PDF Format. Unter allen Teilnehmern wird eine signierte Erstausgabe verlost.

    ***Einzige Bedingung ist eine Bewertung auf amazon und lovelybooks.***

    • 11
  • Tolle Kurzgeschichten für zwischendurch

    Noch mehr Geschichten aus dem Leben
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    16. November 2013 um 16:34

    Kurzbeschreibung: Das Leben schreibt oft skurrile, manchmal auch witzige, aber fast immer spannende Geschichten. Tag für Tag passieren sie - jeder kennt sie. Passiert sind sie jedoch immer nur Arbeitskollegen, den Nachbarn oder Bekannten von Freunden. Keiner möchte zugeben, selbst Teil einer solchen Geschichte gewesen zu sein. Und das macht deren Reiz aus. Sei es der Brötchenkauf beim Bäcker, das exotische Urlaubsabenteuer auf hoher See oder die alltägliche Fahrt vom Büro nach Hause ... Neun Geschichten – stets amüsant, spannend, peinlich, oder bitter ernst – wie das richtige Leben! Meine Meinung: Das Cover des Buches find ich ok...schlicht und einfach mit einem Bild einer Torte. Den Hinweis, dass es kein Backbuch ist find ich herrlich, hat mich echt zum schmunzeln gebracht... Mit seinen 115 Seiten ist das Buch nicht gerade das Dickste, aber für eine lustige Unterhaltung für zwischendurch oder eine nicht all zu lange Zugfahrt bestens geeignet. Das Buch unterteilt sich in 10 Kurzgeschichten: - Nennt mich einfach Swany - Kyrill - Tage wie dieser - Nachts auf dem Feuerwehrwachturm - Die Nacht des Rock'n'Roll - Im Brötchenwahn - Starker Wellengang - Zu früh gefreut - Reise nach Transilvanien - Unter Beschluss Am besten fand ich "Im Brötchenwahn", diese Geschichte hatte ich schon als Leseprobe zum Buch vor einiger Zeit gelesen, nach der Geschichte war mir klar, ich muss auch dieses Buch wieder unbedingt lesen, umso mehr hab ich mich gefreut, dass ich dieses bei einer Buchverlosung gewonnen habe, sogar mit Widmung vom Autor :-) Bei einigen Geschichten hätte ich mich gefreut noch ein wenig mehr zu erfahren bzw. zu erfahren wie die Geschichte nun endet...aber auch trotzdem ein super tolles Buch was ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Das Einzige was ich nicht toll am Buch fand, war dass es viel zu kurz war. Ich hab es gestern nachmittag bekommen und hatte es in nicht mal einer Stunde durch... Nun warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung (wenn es eine geben sollte)... Von mir gibt's eindeutig 5 Sterne ;-)

    Mehr
  • Perfekt gegen Langeweile!

    Noch mehr Geschichten aus dem Leben
    whitelilly78

    whitelilly78

    07. November 2013 um 22:01

    Die Kurzgeschichten in diesem Buch sind fast alle super witzig aber einige auch bitter ernst und traurig!
    Dieses Buch beinhaltet alles, was das Leben bietet. Es sind Geschichten aus Frisörsalons, Büros und Restaurants.
    Köstlich unterhaltsam und perfekt gegen Langeweile. Mir haben alle Geschichten aus diesem Buch sehr gut gefallen!