Holger Väth , Sabrina Zebisch Für den Regenbogen ist es nie zu spät

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für den Regenbogen ist es nie zu spät“ von Holger Väth

»Yogi, ich bin schwul!«

Es war nicht dieses einschneidende Aha-Erlebnis, von dem man so oft hört, und es fühlte sich auch nicht an, als wäre eine unsagbar schwere Last von mir abgefallen. Und dennoch werde ich diesen Moment nie vergessen: Endlich hatte ich es gewagt, zu mir selbst zu stehen und es fühlte sich verdammt richtig an.

Fast 50 Jahre hatte es gedauert, bis Holger Väth es schaffte, diesen kurzen, dafür aber umso aussagekräftigeren Satz laut auszusprechen. Und als es endlich raus war, wundert er sich, warum er so lange damit gewartet hatte.

Aber kaum hat Holger diesen großen Schritt hinter sich gebracht, steht er auch schon vor dem nächsten Problem: Wo zum Teufel soll er jetzt endlich einen paarungswilligen Mann auftreiben?

Glücklicherweise ist das Internet bereits entdeckt und mithilfe von Onlinedating und nicht-jugendfreien Smartphone Apps geraten Holgers erste, homosexuelle Erfahrungen in greifbare Nähe. Dumm nur, dass ausgerechnet jetzt sein Bruder Sven zum Urlaub nach Thailand einlädt und Holger schon wieder in die Abstinenz gezwungen wird. Seinem Bruder zu gestehen, dass man schwul ist, ist eine Sache. In seinem Haus die ersten homoerotischen Erfahrungen zu sammeln, eine ganz andere.

Aber Holger wäre nicht Holger, wenn er sich von so kleinen Hindernissen von seinem Ziel abhalten lassen würde. Und wozu gibt es überhaupt Callboys ...?

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

Der verbotene Liebesbrief

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem super!

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks