Holk Cruse Die Entdeckung der Intelligenz oder Können Ameisen denken?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Entdeckung der Intelligenz oder Können Ameisen denken?“ von Holk Cruse

Schlaue Ameise, dummes Huhn, genialer Mensch - derartige Zuschreibungen von Intelligenzgraden fallen uns leicht. Doch wodurch wird Intelligenz überhaupt möglich, und was zeichnet sie aus? Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Dazu trug die Erforschung der biologischen Grundlagen von intelligentem Tierverhalten bei. Die Autoren stellen die neuesten Erkenntnisse dieser Untersuchungen vor und führen uns zu verblüffenden Einsichten in die Natur des "Denken-Könnens". Holk Cruse leitet die Abteilung für Biologische Kybernetik und Theoretische Biologie der Universität Bielefeld. Er beschäftigt sich mit der Kontrolle von Bewegung durch neuronale Netze und innere Weltmodelle. Jeffrey Dean lehrt an der Cleveland State Universität in den USA. Er forscht zu Fragen der Bewegungskontrolle und der neuronalen Grundlagen intelligenten Verhaltens. Helge Ritter lehrt und forscht an der Universität Bielefeld. Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Computersehen, die Robotersteuerung und die Fragen der prärationalen Intelligenz.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks