Holly Black Elfenkönigin

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(24)
(28)
(19)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Elfenkönigin“ von Holly Black

Elfen-Fantasy von Holly Black: Die fesselnde Fortsetzung von »Elfentocher« Trügerisch ist die Welt der Elfen, und nur der Liebe zum Elfenprinz Roiben ist Kaye sich sicher. Da schickt Roiben sie weg, zurück zu den Menschen. Mit einer schier unlösbaren Aufgabe belegt er sie, und als Kaye entdeckt, dass Roiben sie nur schützen will, ist sie längst das Faustpfand seiner Feinde im Kampf um Krone und Reich … Gefährlich, romantisch, magisch – eine packende Leseverführung.

mag weder den Schreibstil noch die Geschichte, kann mit den Charakteren nicht

— Strawberrykex

Genauso gut wie Elfentochter!

— isybooks

Auch die Fortsetzung fand ich einfach super! Ich konnte mich total in Kaye hinein versetzen und habe mit ihr gelitten und geliebt. Roiben*_*

— merilea11

Auch dieser Band hat mich wieder vollkommen mitgerissen. Ich kann die Trilogie nur weiterempfehlen. Ist aber nicht unbedingt etwas für jeden

— Guenhwyvar

Stöbern in Jugendbücher

Scherben der Dunkelheit

Die Magie und die Düsternis der Geschichte konnten mich wirklich begeistern.

SweetSmile

GötterFunke - Liebe mich nicht

Eine wirklich tolle Story, die einen einfach nicht aufhören lässt zu lesen =) Grandios!

XChilly

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Nicht nur wie Harry Potter!

Gracey15

Wolkenschloss

Ein tolles Buch mit einem total besonderen Flair, Charm und ganz viel Humor. Dennoch fehlt mir anfangs ein wenig die Spannung.

annika_buecherverliebt

Schwebezustand

Mal was für zwischendurch

fjihzrgiuw

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Spannend, sinnlich, überraschend ... Eines meiner besten Bücher 2017 ... Noch besser als Teil 1...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Naja..

    Elfenkönigin

    Becky1990

    02. January 2014 um 10:54

    Das Buch war ganz ok hat mich aber nicht so ganz mitgenommen... Vielleicht war ich dafür aber auch schon zu alt =)

  • Was wiegt schwerer, Unterschiede oder Gemeinsamkeiten?

    Elfenkönigin

    Guenhwyvar

    30. March 2013 um 22:47

    Elfenkönigin ist der Folgeband von Elfentochter, es wäre jedoch intelligent Elfenherz noch vor Elfenkönigin zu lesen. Meine Meinung hat sich auch bei diesem Band nicht geändert. Ich finde diese Trilogie traumhaft schön, aber zugleich sehe ich nicht mehr darin als Unterhaltung.  Was mich an diesem Band allerdings nocheinmal besonders gereizt hat ist, was man auch in den Mythen immer wieder gezeigt bekommt, wenn es um Elfen geht. Die Höfe sind klar getrennt und erscheinen zunächst extrem gegensätzlich, aber sind sie es auch oder sind sie sich nicht doch in einem entscheidenden Punkt ähnlich? Wer die Bücher gelesen hat wird diese Frage zweifellos beantworten können.

    Mehr
  • Rezension zu "Elfenkönigin" von Holly Black

    Elfenkönigin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. October 2012 um 22:17

    Wenn jemand Interesse hat zum Tauschen, einfach bescheid sagen ;-)

  • Leserunde zu "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Das Labyrinth der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Wir alle hier lieben Bücher, so viel ist klar, oder? Und was gibt es schöneres für einen richtigen Bücherwurm, als ganze Städte und Labyrinthe voller Bücher? Da verläuft man sich doch gern eine Zeit lang oder auch länger ;-) Viele hier können den Erscheinungstermin der Fortsetzung zu "Die Stadt der Träumenden Bücher" schon kaum noch erwarten. Und jetzt ist die Wartezeit auch fast vorbei - am 5. Oktober erscheint endlich "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" und damit ein neuer märchenhafter Roman von Walter Moers, voller ausgefallener Ideen und mit einer fabelhaften Geschichte um die Welt der Bücher. Mit dabei natürlich: das fantatische Zamonien, der schriftstellernde Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz und natürlich viele viele Bücher...! Klar, dass wir zu diesem Buch unseren Buchclub im Oktober starten müssen! Wir freuen uns, wenn viele von euch dabei sind & Lust haben von Walter Moers' erneut auf eine Reise in die Welt der Bücher mitgenommen zu werden. *** Hier erstmal mehr zum Inhalt *** Über zweihundert Jahre ist es her, seit Buchhaim, die Stadt der Träumenden Bücher, von einem verheerenden Feuersturm zerstört worden ist. Der Augenzeuge dieser Katastrophe, Hildegunst von Mythenmetz, ist inzwischen zum größten Schriftsteller Zamoniens avanciert und erholt sich auf der Lindwurmfeste von seinem monumentalen Erfolg. Er gefällt sich im täglichen Belobhudeltwerden, als ihn eine verstörende Botschaft erreicht, die seinem Dasein endlich wieder einen Sinn gibt. Verlockt durch einen rätselhaften Brief kehrt Hildegunst von Mythenmetz nach Buchhaim zurück. Die prächtig wiederaufgebaute Stadt ist erneut zur pulsierenden Metropole der Literatur und zum Mekka des Buchhandels geworden und wird durchströmt von Buchverrückten aller Art. Dem Rätsel auf der Spur gerät Mythenmetz, kaum hat er die Stadt betreten, in ihren abenteuerlichen Sog. Er begegnet alten Freunden wie der Schreckse Inazea Anazazi, den Buchlingen Ojahnn Golgo van Fontheweg, Dölerich Hirnfidler und Gofid Letterkerl, dem Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer, aber auch neuen Bewohnern, Phänomenen und Wundern der Stadt, wie den mysteriösen Biblionauten, den obskuren Puppetisten und der jüngsten Attraktion Buchhaims, dem »Unsichtbaren Theater«. Dabei verirrt sich Mythenmetz immer tiefer im »Labyrinth der Träumenden Bücher«, das geheimnisvoll und unsichtbar die Geschicke Buchhaims zu bestimmen scheint. Bis er schließlich in einen unaufhaltsamen Strudel von Ereignissen gerät, der alle Abenteuer, die er je zu bestehen hatte, in jeder Hinsicht übertrifft. Auch ein Blick auf die offizielle Seite zum Buch lohnt sich: http://www.zamonien.de/ ************************************************************************************ Unter allen, die uns in ihrer Anmeldung zum Buchclub, verraten, was für sie das magische an Büchern ist und welches Buch sie wirklich zum träumen gebracht hat, verlosen wir 10 Exemplare von "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" für die Teilnahme an der Leserunde hier. Mitmachen könnt ihr bis einschließlich 03.10.2011 Ich wünsche eine traumhafte Lesestunden! ************************************ Die 10 Gewinner sind: Dubhe, sunlight, rallus, Micky, Lilabella, Lesebienchen, Ennilain, Babscha, Caro88, jessi88

    Mehr
    • 316
  • Rezension zu "Elfenkönigin" von Holly Black

    Elfenkönigin

    Dubhe

    05. May 2011 um 17:58

    Roiben ist nun König des unseligen Hofes. Man erzählt Kaye, dass man seine Liebe zum Geliebten gestehen muss, welcher ihr dann eine Aufgabe stellt. Nun ja, sie hat zu viel Wein intus und macht dies gleich bei Roibens Krönung. Er scheint sie nicht zu lieben, denn er stellt ihr eine unmögliche Aufgabe, sie soll ihm eine Elfe zeigen, die lügen kann. Zermürbt und zerschmettert verkriecht Kaye sich zu Hause. Silarial, die Königin vom seligen Hof, versucht Roiben zu stürzen und den unseligen Hof in ihre Hände zu bekommen. Mit Corny begibt sich Kaye nach New York zu ihrer Mutter, wo sie sich ihr offenbart. Ihre Mutter reagiert, wie jeder reagieren würde und Kaye will ihrer Mutter endlich ihr leibliches Kind zurückbringen. So muss sie sich auf den Weg zum seligen Hof machen. Mittlerweile sammeln sich beide Höfe zum Krieg. Wird Roiben den Kampf bestehen? Löst Kaye die Aufgabe? Findet sie wirklich die richtige Kaye? Fragen über Fragen... . Ein geniales Buch. Van den Personen hat sich nicht viel verändert, nur Roiben wirkt gefühlsloser, kälter. Trotzdem ist er immer noch der, in den sich Kaye verliebt hat. Kommen sie wirklich zusammen? Ich weiß es mittlerweile schon und die Frage beantwortet sich wirklich erst im letzten Augenblick. Der erste Band, Elfentochter, und auch der 2. sind weitezuempfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Elfenkönigin" von Holly Black

    Elfenkönigin

    Lesebienchen

    02. June 2010 um 12:22

    "Elfenkönigin" ist der Nachfolgeteil von "Elfentochter" und erzählt die Geschichte um Kaye und Roiben weiter. Auch hier tritt der Leser wieder ein in ein düsteres, magisches und geheimnisvolles Land der Elfen. Kaye muss diesmal um ihrer Liebe willen eine schier unlösbare Aufgabe lösen: sie muss eine Elfe finden, die lügt. Dies ist jedoch unmöglich, da Elfen an sich nicht in der Lage sind zu lügen. Mit ihrem besten Freund Corny macht sich Kaye auf die aussichtslose Suche und gerät dabei immer tiefer in die Intrigen zwischen Seligem und Unseligem Hof. Wie der erste Teil so wirkt auch dieser wie ein Sog, der den Leser, einmal gefangen, nicht mehr loslässt. Der Charakter der Kaye und auch von Corny werden tiefgründiger dargestellt und neben aller Magie ghet es vor allem um die Problematik der eigenen Identität. Gekonnt verwebt Holly Black real-menschliche Probleme mit einer einzigartigen magischen Welt.

    Mehr
  • Rezension zu "Elfenkönigin" von Holly Black

    Elfenkönigin

    merle81

    13. March 2010 um 13:25

    Nach Elfentochter legt Holly Black nun den zweiten Band um das Wechselbalg Kayer und Roiben vor. Roiben wird zum Herrn des unseligen Hofes gekrönt und stößt Kaye von sich in dem er ihr eine scheinbar unmögliche Aufgabe stellt. Sie soll eine Elfe finden die in der Lage ist zu lügen. Kaye ist wütend und enttäuscht, doch darauf kann sie sich nun nicht alleine konzentrieren, denn es droht Krieg zwischen dem seligen Hof und dem unseligen. Silarial die Königin führt schlimmes im Schilde und am Ende liegt es an Kaye dem Einhalt zu gebieten.... Ein spannendes Jugendbuch, dass Kenntnis des ersten Bandes vorrausetzt. Klasse geschrieben und mitreißend.

    Mehr
  • Rezension zu "Elfenkönigin" von Holly Black

    Elfenkönigin

    KirschMuffin

    02. October 2008 um 14:22

    Von diesem 2. Band war ich ein wenig enttäuscht, dass die Geschichte zwischen Kaye und Roiben keine so große Rolle gespielt hat.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks