Holly Goldberg Sloan Sam und Emily

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(4)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sam und Emily“ von Holly Goldberg Sloan

Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören. Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und Glück und Unglück liegen nah beieinander.

Der Hammer!

— geesche_vts
geesche_vts

Hat mich nicht in seinen Bann gezogen...

— Flammenstern25
Flammenstern25

Nette Geschichte über die kleinen und großen Zufälle des Lebens.

— Elis_Bookworld
Elis_Bookworld

Kennenlernen auf eine besondere Art.

— Mariposa93
Mariposa93

Super schön! Alle Personen super beschrieben, die Szenen haben mich teilweise echt mega berührt! :)

— Alina97
Alina97

Stöbern in Jugendbücher

Und du kommst auch drin vor

Ein Buch der etwas anderen Art!

Buchfreundin70

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

in Roman wie aus der Lieblingsserie: erfrischend, facettenreich, bunt, funkelnd und mit einer Menge Drama ...

MelusinesWelt

The Hate U Give

Hier ist definitiv die Aktualität des Themas Trumph, von der ihr emotional sehr mitgenommen wurde.

marcelloD

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Wow, was für eine Geschichte! Sprach- und bildgewaltig entführt die Autorin in eine märchenhafte Fantasywelt und verzaubert die Leser.

MartinaSuhr

Das Glück hat vier Farben

Ein hinreißendes Buch, ungewöhnlich erzählt und aufgebaut mit großem Suchtfaktor (sobald man sich in die Erzählweise eingefunden hat.

lex-books

Auf ewig dein

Ein spannendes Buch.Die Zeitreisen haben mir besonders gut gefallen.Man fühlt sich direkt wieder in die Zeitenzauber-Reihe zurück versetzt!

LadyOfTheBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sam ,Emily und der kleine Riddle

    Sam und Emily
    La_Lunalala

    La_Lunalala

    17. August 2016 um 18:47

    Ist es Schicksal oder Zufall,wenn ein Augenblick entsteht,der unvergesslich ist? Das steht auf dem Buchrücken von Sam und Emily . Es ist eine Frage die die beiden sich, besonders Emily, im laufe des Buches stellen ,zwar nicht direkt aber doch hat diese Frage für mich viel damit zu tun . Denn sonst würde Emily nicht so hartnäckig nach Sam suchen ,denn Sie glaubt an das Schicksal . Insgesamt war die "kleine geschichte von Glück des Zufalls" ein schönes Buch ,doch warum auch immer war es für mich eine schwere Lektüre . Am Schreibstil lag es nicht den der war flüssig . Ich vermute einfach das ich das Buch zum falschen Zeitpunkt gelesen habe und so kaum voran kam :/ Also werde ich mir das Buch bestimmt noch mal schnappen und lesen. Aber jetzt zum wirklich wichtigen ,wie schon gesagt der Schreibstil ist schön flüssig ,ich fand es echt gut das die Autorin oft zwischen Sam und Emily gewechselt hat ,denn so hatte man noch mehr das Gefühl das es 1. Die verschiedenen Taten von Emily und Sam gleichzeitig passierten und 2. man das Gefühl bekam das es wirklich in diesem Moment passierte . Ich war sehr berührt von dem kleinen Riddle der die Welt so anders wahr nimmt und umso schöner fand ich es das er am Ende eine Familie besonders eine Mutter bekam ! Ach was gibt es noch zu berichten..ehm die Charakterweiterbildung merkt man eigentlich nur bei Sam da er meiner Meinung auch am meisten durch macht, ich finde es auch nicht so schlimm das man bei Emily nicht wirklich etwas merkt . Zum Abschluss nehme ich noch das Cover unter die Lupe Ich finde es ist ein sehr schönes Cover besonders mit dem Wald als Hintergrund da er eine wichtige Rolle spielt . Aber ich hätte es besser gefunden wenn die abgebildeten Menschen nicht so alt ausgesehen hätte ,den Emily ist 16 und ich ich war felsenfest davon überzeugt das Sie mindestens 19 ist, weil ich so die Frau auf dem Cover so eingeschätzt hatte . Luna

    Mehr
  • Süße Geschichte...aber da geht noch mehr

    Sam und Emily
    Flammenstern25

    Flammenstern25

    15. April 2016 um 14:43

    Inhalt:Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören... Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und so muss Sam schon bald schwer verletzt in der Wildnis um sein Überleben kämpfen. Und um das Glück mit Emily.|Meinung:👍: Die meisten Charaktere fand ich sehr sympathisch. Besonders den kleinen Riddle habe ich sofort ins Herz geschlossen. Super fand ich auch, dass man Einblicke an Riddles etwas anderes Denken werfen konnte.👎: Leider hat mir der Schreibstil nicht besonders gut gefallen (kann aber auch an der Übersetzung liegen). Schade fand ich auch, dass mir ein paar Dinge zu wenig beschrieben wurden und, dass die spannendste Stelle im Buch schon auf dem Klappentext vorweggenommen wurde... 

    Mehr
  • Sam und Emily- Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls

    Sam und Emily
    Elis_Bookworld

    Elis_Bookworld

    23. March 2016 um 13:38

    Inhalt/ Klappentext Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören... Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und so muss Sam schon bald schwer verletzt in der Wildnis um sein Überleben kämpfen. Und um das Glück mit Emily.      Meine Meinung  Das Cover ist wirklich eines der schönsten, die ich besitze. Auch der Inhalt hat mich total angesprochen und ich habe mich auf das Lesen gefreut. Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich von Anfang an fesseln. Die ersten 200 Seiten, fand ich persönlich anstrengend zu lesen. In der Mitte des Buches, hat sich das dann gelegt und es wurde richtig spannend. Die Charaktere fand ich eher etwas plump beschrieben. Das Buch wurde auch aus der Sicht von mehreren Charakteren geschrieben, so konnte man jeden Charakter irgendwie verstehen aber Emily zum Beispiel, konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, wie sie manchmal gehandelt hat. Dennoch muss ich sagen, dass am Anfang nicht wirklich viel passiert ist. Der Schreibstil war okay. Was ich nicht so gut fand war, dass die Übergänge von denn Gedanken der einen Person zur anderen so plötzlich kam. Trotzdem ist es eine sehr süße Liebesgeschichte die (am Ende) echt ans Herz geht. Ich muss auch nochmal etwas zu den Zufällen sagen, denn es waren einfach zu viele. Sie haben mit der Zeit das Buch unrealistisch wirken lassen. Aber natürlich möchte ich wissen, wie es weitergeht und freue mich deshalb auf den 2. Band. Es ist eine nette Geschichte über die kleinen und großen Zufälle des Lebens.     Lieblingszitat      "Ich bitte euch mit meiner inneren Stimme. Es ist die Stimme, die nie einer hört." (S. 190, Riddle) "Er kommt und geht jetzt immer. Und wenn er hier ist, ist er gleichzeitig weit weg. Ein Teil von ihm ist weg, selbst wenn er wieder zu mir kommt. Ich folge ihm, so oft ich kann, wenn er mich folgen lässt. So wie die Ameisen, die aufeinanderfolgen. Sam ist der Einzige, der für mich zählt. Und wenn ich meinen Sam verliere, bleibt mir nichts." (S.130, Riddle)     Fazit Bei diesem Buch fiel es mir besonders schwer mich zu entscheiden. Da mir der Anfang gar nicht gefallen hat, und es erst in der Mitte spannend wurde, gebe ich diesem Buch:  3/5 Sternen

    Mehr
  • Eine wunderschöne und zarte Liebesgeschichte

    Sam und Emily
    Mariposa93

    Mariposa93

    05. March 2016 um 17:23

    In dem Buch geht es um einen Jungen und seinen kleinen Bruder, die beiden sind als sie sehr klein waren, vom Vater "entführt" worden und leben mit diesem in einem Truck überall auf dem amerikanischen Kontinent. Sie besuchen keine Schule und haben keine Freunde. In einem Ort lernt der Junge Sam ein Mädchen, Emily, kennen und das Buch erzählt die Liebesgeschichte zwischen den beiden. Es wird aber außerdem auf das Leben des Bruder eingegangen. Sehr gut gefällt mir die wechselnde Perspektive. Auf diese Art erfährt man die Gedanken der einzelnen Personen. Die Charaktere sind alle sehr gut beschrieben und man lernt jede Person kennen. Emily's Familie habe ich direkt ins Herz geschlossen. Die Geschichte selber scheint mir zum Teil doch etwas unglaubwürdig, da sich gerade am Ende die Zufälle stark häufen. Trotzdem gefällt mir die Geschichte, da ich selber immer gerne auf solche Zufälle hoffe. Das ganze Buch liest sich sehr schnell und flüssig. Das Ende ist fast ein bisschen kurz, aber es gibt ja einen zweiten Teil auf den man sich freuen kann.

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Einfach für einander da sein.

    Sam und Emily
    Alina97

    Alina97

    11. January 2016 um 18:38

    Inhalt:  Emily ist 17 und weiß selbst, dass sie in einer heilen Welt lebt. Eine Familie in der alles stimmt, einen Familienhund, Freunde. Sie kann gut zuhören und oft schütten ihr Menschen ihr Herz aus, denn bei Emily haben sie das Gefühl auf ein offenes Herz zu stoßen.  Auch Sam ist 17 doch seine Welt ist alles andere als heile. .. einen Vater der ihn und seinen kleinen Bruder Riddel damals einfach mitnahm, ein Vater der in vielen Bundesstaaten ein gesuchter Verbrecher ist.  Sam ist seit der zweiten Klasse nicht mehr in der Schule gewesen,  sondern sucht jeden Abend mit seinem Bruder im Müll nach Essen. Das was ihn rettet ist seine Gitarre.  Dann treffen sich die beiden zum ersten Mal. ..als Emily ein Kirchen Solo singen muss. Und  dir Welt bleibt einen Moment stehen. .. Doch dann kommt ihnen das Leben dazwischen. Sams Vater will die Beziehung um jeden Preis verhindern und auch Emilys Mitschüler haben etwas dagegen.  Doch gegen das Schicksal kann man nicht ankämpfen und am Ende stehen sie sich endlich wieder gegenüber.  Meinung: Holly Goldberg Sloan schafft es wieder einmal wunderbare Charaktere zu erschaffen, auch die Antagonisten! Durch die vielen Sprünge kann man durchaus den Überblick verlieren, aber bekommt auch einen unglaublichen Einblick in die Personen.  Ich habe so mitgefiebert bis sich die beiden und auch die beiden Brüder endlich wieder sehen, habe den Vater verflucht :) Persönlich hat mich "Glück ist eine Gleichung mit 7" mehr berührt, trotzdem ist das Buch wunderbar und lässt einen mit dem Gefühl zurück, dass man geliebt wird als der Mensch der man ist.  Und ganz wichtig. ..das es, um anderen zuhelfen, manchmal ausreicht, wenn man ganz einfach für einander da ist! 

    Mehr