Holly Peterson Mr. Nanny

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(25)
(24)
(3)
(3)

Inhaltsangabe zu „Mr. Nanny“ von Holly Peterson

Praktischer als eine Prada-Tasche und wertvoller als ein Ring von Tiffany: die Manny! Park Avenue – hier lebt die New Yorker High Society. Und seit ihrer Hochzeit auch Jamie Whitfield. Mit ihrer Herkunft aus der Provinz gehört sie allerdings nicht wirklich zum Kreis der Auserwählten. Jamie leidet aber vor allem darunter, zu wenig Zeit für ihre drei Kinder zu haben. Und auch ihren Vater bekommen die Kleinen nur selten zu sehen. Also heuert Jamie eine „Manny“ an, eine männliche Nanny. Der charmante Peter Bailey kann allerdings nicht nur mit Kindern hervorragend umgehen, sondern auch mit seiner attraktiven Arbeitgeberin ... Eine wunderbare romantische Komödie.

Einfach echt lustig. Es zeigt gut die guten und schlechten Seite einer Ehe und wie schnell es zu Ende sein kann.

— rebell

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Eine Manny zum verlieben...

    Mr. Nanny

    kaha38

    29. September 2015 um 14:47

    Eine nette Liebesgeschichte, die zwar etwas vorhersehbar ist, sich aber trotzdem sehr schön und einfach liest. Einerseits hat mir die Beschreibung der Bussi-Bussi Gesellschaft sehr gut gefallen, aber es wurden mir einfach zu viele Klischees erfüllt. Alle Protagonisten sind äußerst gut aussehend, der Gatte schmierig, der/die Nanny ein Hammertyp den natürlich auch der schwule Kollege (mittlerweile auch in vielen Romanen ein Muss) beäugelt Im Großen und Ganzen eine nette Geschichte, auch wenn man den Arbeitsalltag von Jamie aussparen und den Fokus wirklich nur auf die Liebe hätte legen können.

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2010 um 12:11

    In "Mr. Nanny" von Holly Peterson geht es um eine Mutter der New Yorker High Society, die sich um ihren 9jährigen Sohn sorgt und sich für eine männliche Nanny, einen sogenannten Manny entscheidet. Die Whitfields sind eine perfekte Familie. Vater Phillip ist Anwalt und Sehr-Gut-Verdiener, Mutter Jamie arbeitet halbtags als Produzentin bei einem Fernsehsender, und die drei Kinder Dylan (9), Gracie (5) und Michael (2) werden liebevoll umsorgt von den Eltern, einem Kindermädchen und einem Hausmädchen. In ihrer großen Wohnung in der New Yorker Park Avenue leben sie glücklich und zufrieden zwischen all den anderen glücklichen und zufriedenen Reichen und Schönen - so scheint es. Doch Jamie hat das sichere Gefühl, ihre Kinder kommen zu kurz, vor allem Dylan, der eine männliche Bezugsperson braucht. So engagiert Jamie eine männliche Nanny, Peter Bailey. Dieser beweist sofort ein gutes Händchen für die Kinder, aber auch für ihre Mutter, Jamie. Diese, die beruflich gerade sehr eingespannt ist, muss sich plötzlich fragen, was sie von ihrer Ehe erwartet, und was ihr im Leben wichtig ist. Ich fand das Buch durchaus nett und unterhaltsam, es war recht angenehm zu lesen und humorvoll geschrieben. Die Geschichte wird als Ich-Erzählung aus Jamies Sicht erzählt. Insgesamt kann ich mich dennoch nicht restlos für dieses Buch begeistern. Die Kapitel über Jamies Arbeitsleben fand ich in der ersten Hälfte des Buches total konfus, verwirrend und unklar. Auch in der zweiten Hälfte wurde dies nicht viel besser. Hier nahm die Story etwas an Fahrt auf und war von daher interessanter zu lesen. Die Geschichte um Jamie, ihre Familie und Peter, den Manny, war nett beschrieben, unterhaltsam, aber alles andere als vom Hocker reißend. die Gefühle der Charaktere werden nur oberflächlich beschrieben, aber nicht in einer logischen Entwicklung dargestellt, so dass die Entscheidungen dieser Personen meist eher zufällig wirken. Als nette Unterhaltung für zwischendurch ist das Buch durchaus ganz nett, für mehr reicht es aus meiner Sicht leider nicht. Da das Buch meist recht witzig die New Yorker High Society beschreibt, gibt es wohlwollende drei Sterne von mir.

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Malibu

    30. September 2009 um 11:35

    Jamie wohnt in der reichen Siedlung mit ihren drei Kindern und ihrem ständig abwesendem Staranwalt-Mann. Da sie einen Job hat und so fast keine Zeit für die Kinder und ihr Mann ja dauerabwesend ist, besorgt sie sich einen "Manny", der neue Hit, die männliche Nanny. Dieser Manny ist dann Peter Bailey, der nicht nur Manny für die Kinder ist, sondern auch für die Arbeitgeberin... Ein sehr gefühlvolles, lustiges geschriebenes Buch. Man kann richtig mitfühlen mit den Protagonisten und ist schnell mitten im Buch drin. Man muss einfach weiterlesen, um zu erfahren was passiert und wie es sich weiterentwickelt.

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    jujumaus

    22. August 2009 um 18:39

    Ein sehr schönes, lustiges und romantisches Buch.
    Leider liegt für meinen Geschmack die Aufmerksamkeit etwas zu sehr auf der Arbeit der Hauptperson.
    Ansonsten hat mir das Buch sehr gefallen.

  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Normal-ist-langweilig

    28. July 2009 um 10:03

    Ein nettes Buch für zwischendurch, zum Teil witzig geschrieben, zum Teil aber auch etwas "obzön". Genau das, was man als "Nicht-Reiche" hören möchte, nämlich, dass diese Leute genauso ihre Probleme haben und nicht alles mit Geld zu kaufen ist. Holly Peterson macht es einem sehr leicht, den Ehemann Jamies von Anfang an nicht zu mögen und im Stillen weiß man ja sowieso wie das Ende des Buches sein wird. Aber das Ende ist dann tatsächlich noch eine kleine Überraschung (hat mir übringes sehr gefallen, da es realistisch ist!). Mehr als drei Sterne gibt es von mir nicht, da mir Jamies Beruf zu stark und zu langatmig beschrieben wird, da habe ich mal ein paar Seiten überblättert und weil ich mir noch "mehr Ende" gewünscht hätte....:-). Aber lesenswert als Balkon- oder Urlaubslektüre ist es auf jeden Fall!

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Cayenne

    08. April 2009 um 15:51

    Jamie Whitfield ist die Mutter dreier Kinder und Frau eines Anwaltes aus der Park Avenue.Doch sie fühlt sich nicht wirklich wohl in der High Society. Erst nachdem sie den charmanten Peter Bailey einstellt ändert sich endlich etwas in ihrem Leben. Holly Peterson schreibt ganz witzig über die Oberflächlichkeit der Reichen und Schönen.Aber sie zeigt auch,dass selbst in deren perfekten Welt nicht alles nur glänzt. Eine romantische Komödie,die zeitweise etwas langatmig,jedoch durchaus lesenswert ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Kirsten1896

    02. January 2009 um 15:51

    zum entspannen genau das richtige!

  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Madame_Mim

    20. October 2008 um 12:22

    Entspannender und lustiger Urlaubsschmöker

  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    Verena1411

    19. August 2008 um 16:53

    lese es auf Niederländisch!

  • Rezension zu "Mr. Nanny" von Holly Peterson

    Mr. Nanny

    leni017

    04. July 2008 um 20:11

    nette story, teilweise zu langatmig.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks