Holly Summer

 3.9 Sterne bei 73 Bewertungen
Autorin von Master of my Heart, Master of my Passion und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Holly Summer

Sortieren:
Buchformat:
Master of my Heart

Master of my Heart

 (27)
Erschienen am 21.08.2016
Master of my Passion

Master of my Passion

 (19)
Erschienen am 28.08.2016
Master of my Dreams

Master of my Dreams

 (13)
Erschienen am 01.07.2016
Boston Bad Boys - Secret Stranger

Boston Bad Boys - Secret Stranger

 (8)
Erschienen am 10.03.2017
Master of my Feelings

Master of my Feelings

 (3)
Erschienen am 20.09.2016
Dark Guardian (Boston Bad Boys Band 2)

Dark Guardian (Boston Bad Boys Band 2)

 (2)
Erschienen am 06.10.2017
Dark Guardian (Boston Bad Boys Band 2)

Dark Guardian (Boston Bad Boys Band 2)

 (1)
Erschienen am 15.09.2017
Perfect Lover (Boston Bad Boys Band 3)

Perfect Lover (Boston Bad Boys Band 3)

 (0)
Erschienen am 18.03.2018

Neue Rezensionen zu Holly Summer

Neu
Anett_Gls avatar

Rezension zu "Master of my Dreams" von Holly Summer

Besser als erwartet
Anett_Glvor 5 Monaten

Die Geschichte um Greg und Joyce hat mich noch fast ein bisschen mehr gefesselt, als die Geschichte von Vivien und Matthew. Vor allem der Anfang. Ich denke die eine oder andere Frau hat sich auch schon mal in so einer Situation reingedacht. Wie es wohl wäre, wenn man einfach mal die eigenen Grenzen überschreitet und sich einer neuen Welt öffnet und vielleicht haben einige auch den Mut dazu. Zu hoffen ist nur, dass es diesen Leuten nicht so ergeht, wie Joyce. 
Gott sei Dank gibt es im Märchen immer einen Ritter in der goldenen Rüstung, wobei es bei Greg wohl eher die schwarze Rüstung trägt. Er befreit Joyce aus dieser miserablen Situation. Und schnell entwickelt sich eine große Liebesgeschichte zwischen den Beiden, auch wenn Greg es sich einfach nicht eingestehen will. Er hat den Frauen abgeschworen. Und obwohl es Joyce ihm nicht einfach macht, kann er sich ihr nicht erziehen. Nach einem Hin und Her und der Frage, wem kann er wirklich vertrauen und wie weit ist sie bereit für ihn zu gehen? Gott sei Dank gibt es am Ende ein Happy-End. 
Also klares Feedback. Kaufen lohnt sich =)

Kommentieren0
1
Teilen
Anett_Gls avatar

Rezension zu "Master of my Passion" von Holly Summer

Noch schlechter als der erste Teil
Anett_Glvor 5 Monaten

Nachdem ich das erste Buch schnell durchgelesen hatte, war ich gespannt was im zweiten Teil passieren wird und ich muss sagen es war sehr enttäuschend. Die Story war so schwach und ich habe so oft gedacht "Wie kann man nur so dumm sein?" Vivien macht Sachen, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann. Ich musste mich richtig zwingen die Geschichte zu Ende zu lesen. Hier hatte man noch mehr als im letzen Teil von Deborah Hasknees das Gefühl, dass die Geschichte unbedingt zu Ende erzählt werden musste. Es gab so viele Punkte, wo man noch so viel aus der Story hätte machen können. Wo Fragen offen geblieben sind und man gerne wüsste was passiert ist. Also ich persönlich finde, da ist noch sehr viel Luft nach oben. Und leider wurden auch die, für viele doch wichtigen, Sex-Szenen im Grunde zensiert. Man wurde heiß gemacht und war gespannt, wie ein Flitzebogen und dann begann ein neuer Absatz in einer völlig anderen Zeit. Schade, schade, schade. Ich werde mir die nächsten zwei Teile, bei denen es übrigens um Matthews Freund Greg geht, aufheben.

Kommentieren0
0
Teilen
Anett_Gls avatar

Rezension zu "Master of my Heart" von Holly Summer

Mal gucken, wie es weitergeht
Anett_Glvor 5 Monaten

Master of my Heart ist ein typischer Abklatsch, der auf der Shades-of-Grey-Welle aufgesprungen ist. Also für jeden, der diese Art Romane mag. Das Buch ist nicht sehr lang, deswegen geht es auch sehr schnell zur Sache und genau deswegen fragt man sich auch, wie es in den anderen drei Büchern weiter geht. Die Beziehung zwischen Matthew und Vivien geht sofort von Null auf Hundert. Es ist ein wenig wie ein Märchen, was wahr wird. Die unscheinbare Studentin trifft auf den super hotten Millionär der sich unglaublich in sie verliebt und von dort an sie auf Händen trägt und ihr jeden Wunsch von den Lippen abließt. Ein wahr gewordener Mädchentraum.
Die Autorin springt in ihrem Schreibstil zwischen Matthew und Vivien hin und her, was ich persönlich sehr angenehm finde. Es gibt viele Zeitsprünge, dadurch kann man das Buch innerhalb von einem bzw. wenn man arbeiten muss, zwei Tagen durchlesen. 
Die Story ist okay, reißt einem nicht von Hocker, da man sich bei vielen Situationen denken kann, was als nächstes passiert.
Ich bin gespannt, wie es in den nächsten Bändern mit Viiven und Matthew weitergeht. Wer Lust auf einen schnellen Snack für Zwischendurch hat, sollte sich das erste Buch gönnen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Holly Summer wurde am 24. April 1970 in Deutschland geboren.

Holly Summer im Netz:

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 26 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks