Holmer Rosenkranz 573: Thriller

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „573: Thriller“ von Holmer Rosenkranz

"... mit kalten Augen beobachteten sie, wie die junge Frau, über dem dunklen Schlund hängend, um ihr Leben rang ..."   Auf der einsam abgelegenen Polarinsel Jan Mayen kämpft eine junge Wissenschaftlerin verzweifelt gegen den Tod. Ein isländischer Fischkutter kreuzt in der stürmischen Grönlandsee den Kurs eines mysteriösen Schiffes, dessen Mannschaft spurlos von Bord verschwunden ist. Archäologen stoßen in Tunesien auf einen uralten Grabstein, der Rätsel aufgibt. Drei Ereignisse, die räumlich und zeitlich nicht miteinander in Beziehung stehen. Oder doch ...?   Was am Anfang wie ein simpler Kriminalfall anmutet, entwickelt sich für den isländischen Kommissar Einar Jonsson und den deutschen Lehrer Maximilian Korff zu einem Abenteuer ungeahnten Ausmaßes, dessen Wurzeln tief in die Vergangenheit zurückreichen. Was sie am Ende des gemeinsamen Weges erwartet, liegt jenseits ihrer Vorstellungen.   Ein Thriller, der Raum und Zeit sprengt. Eine Geschichte, die fiktiv wie real die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet. Ein Roman - schillernd, temporeich und geheimnisvoll. Jetzt nur für kurze Zeit zum Einstiegspreis von 0,99€ !!! Dieses Buch hat ein professionelles Lektorat durchlaufen.

Spannende Ermittlungen in der Arktis und in Europa

— eiger

War mir zu langatmig und auch nicht gerade mein Lieblingsthema - historische, mystische Geschichte.

— Yogamami
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verwirrend und langatmig

    573: Thriller

    Yogamami

    07. March 2016 um 16:41

    Zu Beginn überstürzen sich die verschiedensten Geschichten und der Überblick wer mit wem und wo ging mir etwas verloren. Spannung ist auf alle Fälle gegeben, doch als dann seitenlange geschichtliche und mystische Abhandlungen folgten, verlor ich die Lust - bei S. 150 mit dem Gedanken aufzugeben gespielt. Einmal drüber hinweg ging es und das zusammenführen der verschiedenen Schauplätze und Geschichten überschlug sich beinahe schon. Soweit so gut, aber bessere Bücher habe ich auch schon gelesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks