Holst Evelyn

Alle Bücher von Holst Evelyn

Ach wie gut, daß niemand weiß

Ach wie gut, daß niemand weiß

 (0)
Erschienen am 01.01.1999

Neue Rezensionen zu Holst Evelyn

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Goldmann_Verlags avatar

Männer und Frauen krabbeln nebeneinander durch die Sandkiste. Sie torkeln Seite an Seite durch die Pubertät. Sie stehen irgendwann zusammen in einer gemeinsamen Wohnung, gucken Kopf an Kopf auf einen Schwangerschaftsteststreifen und sitzen dann vielleicht zusammen in einem Kreißsaal. Sie meistern ihr Leben Seite an Seite. Und dabei sind sie doch vor allem eines: unfassbar unterschiedlich.

In „Oh Boy, oh Girl!“ gehen die Autoren Evelyn Holst und York Pijahn dem Mysterium der Geschlechterunterschiede auf den Grund und decken auf, warum Männer und Frauen so unterschiedlich essen, küssen, streiten oder einkaufen. In rund ein Dutzend Experten-Interviews – unter anderem mit Hirnforschern, Fahrlehrern, Sex-Therapeuten sowie Berlins einziger männlicher Hebamme – werden Unterscheide und Missverstände zwischen den Geschlechtern aufgedeckt, erklärt und praktische Tipps vermittelt.

 

Wenn auch ihr wissen wollt, ob Frauen die schlechteren Autofahrer sind oder ob Männer bei einer Erkältung tatsächlich mehr leiden, dann nehmt an unserer Verlosung teil. Dafür müsst ihr uns nur schreiben, welches Geschlechterklischee euch am meisten nervt. Viel Glück!! :)

 

Über die Autoren:

Evelyn Holst studierte Englisch und Geschichte und arbeitete danach dreizehn Jahre für den Stern, unter anderem als Korrespondentin in New York. Jetzt schreibt sie Romane, Drehbücher und über Beziehungs- und Psychologiethemen für diverse Frauenmagazine. Einem Millionenpublikum ist sie durch ihre Bild-Kolumne „Evas Welt“ bekannt. Evelyn Holst ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Hamburg.

York Pijahn, geboren 1973 in Bielefeld, ist Journalist und lebt in Hamburg und Berlin. Er arbeitet als Zeitschriften-Entwickler und Reporter – und schreibt seit 2007 die Kolumne „100 Zeilen Liebe“ in der Frauenzeitschrift Myself.

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks