Horace Walpole The Castle of Otranto

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(5)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Castle of Otranto“ von Horace Walpole

With this title, Walpole established the Gothic as a literary form in England. It was first published as a scholarly translation from an ancient Italian text, a supernatural tale of a fatal prophecy set in the time of the crusades and one which inspired terror in its early readers.

Ich fand es gut. Der Sprachstil der Personen hat mir besonders gefallen.

— herrkobold

Als Fan der gothic fiction sollte man dieses Buch auf jeden Fall gelesen haben, auch wenn es teilweise sehr wirr scheint.

— lieblingsleben

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein absolut lesenswertes Buch, das das Genre zwar nicht neu erfindet, aber glänzend bereichert.

Sodom

Das Gold des Lombarden

Mein erstes Buch dieser begabten Autorin und gleich ein Volltreffer! Freue mich schon auf den nächsten Teil ...

engineerwife

Tod an der Wien

liebenswert mit ecken und kanten, hoffentlich gibt es noch einen fall

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Castle of Otranto" von Horace Walpole

    The Castle of Otranto

    Schnitzelmann

    25. June 2008 um 13:00

    Auch wenn viele Einfälle und Gruselpassagen heute eher unfreiwillig komisch wirken: Das gesamte Spektrum zwischen unheimlichen Häusern, unerklärlichen Geschehnissen und düsteren Verwschwörungen hat hier seinen Anfang genommen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks