Horst Becht Blind Dates - Erfahrungen - Enttäuschungen – Hoffnungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blind Dates - Erfahrungen - Enttäuschungen – Hoffnungen“ von Horst Becht

"Wer die Wahl hat, hat die Qual." Wie oft hat man solche und ähnliche Sprüche nicht schon einmal im Zusammenhang mit der Partnersuche gehört? Und mittlerweile ist jene zu einer richtigen Herausforderung geworden; schließlich lauern Angebote geradezu an jeder Ecke. Eine Möglichkeit stellen sogenannte Blind Dates dar, bei denen man/frau sich mit jemandem verabredet, den man/frau gar nicht kennt. Das klingt auf den ersten Blick spannend, hat aber auch so seine Tücken, schließlich kauft man die sprichwörtliche „Katze im Sack“.
Wie so etwas ablaufen kann, beschreibt der Autor Horst Becht in seinem neuen Buch "Blind Dates – Erfahrungen – Enttäuschungen – Hoffnungen" auf humorvolle, aber dennoch nicht kitschige Weise.
Dabei geht es um einen Ich-Erzähler, der sich mutig in die Single Welt stürzt und Verabredungen mit ihm unbekannten Frauen eingeht. Hier erlebt er einige überraschende Begegnungen, sei es mit anderen Kulturen, mit der Esoterik als solcher oder der Kölschen Lebensart. Mit dem Blick fürs Detail und für absurde Situationen beschreibt er wortgewandt und witzig, wie sich unser "Single-Held" den Herausforderungen des Datings stellt.
(Allerdings schildert er nicht nur oberflächlich die zum Teil grotesken Begegnungen. Vielmehr kann man zwischen den Zeilen, aber auch in seinem abschließenden Schlusswort herauslesen, was es heute so schwer macht einen Partner zu finden und warum solche Blind Dates schon an sich ein gewisses Absurd-Potential in sich tragen.)
In Zeiten der zunehmenden Verwissenschaftlichung der Partnersuche durch professionelle Agenturen erscheint das Buch von Horst Becht erfrischend anders und zeigt auf, worauf es beim Dating eigentlich ankommt: Spontanität, Humor und Offenheit gegenüber Überraschungen.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks