Horst Bork

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Falco: Die Wahrheit, Falco – Die Wahrheit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Horst Bork

Horst BorkFalco: Die Wahrheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falco: Die Wahrheit
Falco: Die Wahrheit
 (5)
Erschienen am 18.11.2009
Horst BorkFalco – Die Wahrheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falco – Die Wahrheit
Falco – Die Wahrheit
 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Horst BorkFalco: Die Wahrheit: Wie es wirklich war - sein Manager erzählt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falco: Die Wahrheit: Wie es wirklich war - sein Manager erzählt
Horst BorkFalco: Die Wahrheit - Wie es wirklich war - sein Manager erzählt von Horst Bork (2009) Gebundene Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falco: Die Wahrheit - Wie es wirklich war - sein Manager erzählt von Horst Bork (2009) Gebundene Ausgabe

Neue Rezensionen zu Horst Bork

Neu
Babschas avatar

Rezension zu "Falco: Die Wahrheit" von Horst Bork

Lebenskünstler wider Willen
Babschavor 4 Monaten

An Falco, dem charismatischen, unvergessenen, immer schon polarisierenden Wiener Musiker der 70/80er mit dem unvergleichlichen Schmäh, den immer perfekt gegelten Haaren und dem bis heute einmaligen Wortmischmasch in seinen Werken, haben sich schon viele abgearbeitet. Jetzt auch noch Horst Bork, sein damaliger Manager, Freund und enger Vertrauter. Und man muss sagen: Das macht er gut. Auf der Grundlage seines profunden, glaubhaften Insiderwissens um Falcos Leben und Persönlichkeit legt er hier ein gut strukturiertes, lesenswertes Buch vor, das dem Leser den Menschen Hans Hölzel in seiner ganzen Zerrissenheit nochmal intensiv nahe bringt. Es entsteht das Bild eines völlig zwiegespaltenen Künstlers, der sein Leben nicht mal ansatzweise auf die Reihe kriegt, der einerseits Bühne, Geld, Luxus und Erfolge genoss, um im nächsten Moment depressiv an sich zu zweifeln und sich ungeachtet seines ganzen exzessiven Lebensstils (lt. Bork) innerlich nichts mehr wünschte als eine feste Beziehung und eigene Familie, was ihm allerdings niemals gelang. Der bis zu seinem tragischen Tod mit 40 Jahren stets unberechenbar und divenhaft agierte, seine Lebensangst unablässig in Alkohol und Drogen ertränkte und dabei seine Berater, Produzenten und Freunde permanent mit seinen Ausfällen, seiner Unzuverlässigkeit und seinen Psychosen ans Limit brachte. Womit er seine Karriere sukzessive selbst ruinierte und sich in seinen letzten Lebensjahren endgültig  isolierte.

Ein spannendes, hochinteressantes Buch über das Leben eines tragisch selbstverschuldet gescheiterten Musikers mit vielen Deutungsversuchen, dem allerdings etwas weniger selbstgefälliges namedropping und Herauskehren der eigenen beruflichen Erfolge seitens des Autors durchaus gut getan hätte.

Kommentare: 3
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Horst Bork?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks