Horst Bosetzky , -ky Manchmal tun gute Menschen böse Taten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Manchmal tun gute Menschen böse Taten“ von Horst Bosetzky

Christian Machnik, Sohn der Gastwirtin Jutta Machnik, muss allabendlich mit ansehen, wie seine Mutter von einigen Gästen begrabscht wird. Ihr scheint es zu gefallen, ihm nicht … Es kommt zum Streit zwischen einem Gast und Christian! Kurz darauf verschwindet Christian spurlos. Man findet von ihm einen Abschiedsbrief. Die fieberhafte Suche nach Christian beginnt, denn die Zeit drängt, da hinter seinem Verschwinden ein Verbrechen vermutet wird. Eine verscharrte Leiche wird gefunden! Ist es Christians Leiche? Wer ist der Täter?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen