Horst Bosetzky Turnvater Jahn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Turnvater Jahn“ von Horst Bosetzky

Als „Turnvater Jahn“ wurde Friedrich Ludwig Jahn (1778–1852) zur deutschen Legende. Tatendurstig und verschroben zugleich, widmete er sein Leben dem Kampf gegen die napoleonische Besatzung und der Idee eines deutschen Nationalstaates. Als er 1811 in der Berliner Hasenheide den ersten öffentlichen Turnplatz Deutschlands eröffnete, ahnte noch niemand, dass seine Ideen bis ins 21. Jahrhundert ihren Widerhall im Sportbetrieb in ganz Europa finden sollten. Horst Bosetzky schildert die ebenso widersprüchliche wie faszinierende Persönlichkeit des Friedrich Ludwig Jahn in schillernden Farben. Gekonnt zeichnet er dessen bewegten Lebensweg vom jungen Rebell über den Pionier der Turnbewegung bis zum Abgeordneten in der Frankfurter Nationalversammlung nach. Gleichzeitig entwirft der Autor ein beeindruckendes Panorama jener turbulenten Zeit, in der sich in Deutschland ein Nationalbewusstsein herausbildete.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen