Horst Brunner Literaturwissenschaftliches Lexikon

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Literaturwissenschaftliches Lexikon“ von Horst Brunner

Was müssen Germanistik-Studierende wissen, um sich von Anfang an im Studium zurechtzufinden? Welche Fachbegriffe sollten sie kennen, um an literaturwissenschaftlichen Seminaren mit Gewinn teilzunehmen? Das „Literaturwissenschaftliche Lexikon", als aktuelles Nachschlagewerk konzipiert, informiert prägnant über die elementaren Begriffe der germanistischen Literaturwissenschaft. Die Herausgeber Horst Brunner und Rainer Moritz konnten durchweg ausgewiesene Fachleute als Autoren gewinnen. Das „Literaturwissenschaftliche Lexikon“ konzentriert sich auf das Wesentliche. In Abgrenzung zu anderen Lexika sind die Stichwörter daher nach ihrer Relevanz ausgewählt und auf ca. 150 Einträge beschränkt. Diese gelten vorrangig den ‚großen‘ Epochen-, Gattungs- und Theoriebegriffen — von „Allegorie“ bis „Zensur“. Die Neuauflage enthält vier neue Artikel zur „Allegorie“, zu den „Kulturwisssenschaft(en)“, zur „Märe“ und zum „Musiktheater. Alle Artikel sind durchgesehen, die Literaturhinweise sind erneuert worden. Ein detailliertes Register gibt die Möglichkeit, ‚kleinere‘ Fachtermini rasch aufzufinden. Verweise verknüpfen die einzelnen Beiträge sinnvoll, bewusst knapp gehaltene Literaturangaben beschließen jeden Artikel. Das „Literaturwissenschaftliche Lexikon“ wendet sich an Germanistikstudierende und darüber hinaus an alle Literaturinteressierten. Wer in den neu geschaffenen Bachelor- und Master-Studiengängen ein solides Arbeitsinstrument braucht und sich gezielt vorbereiten möchte, kommt ohne das „LL“ nicht aus. Es will für Orientierung in einer schwer zu überblickenden Begriffswelt sorgen — als übersichtliches, verständliches und nützliches Hilfsmittel.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks