Horst Eckert Ausgezählt

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgezählt“ von Horst Eckert

Bei einer Routinekontrolle durch zwei Streifenwagenpolizisten dreht ein Autofahrer durch und eröffnet das Feuer. Ein Beamter wird getötet, sein Partner, Bruno Wegmann, schwer verletzt. Noch zwei weitere Männer fallen dem Amokfahrer zum Opfer, bis er Stunden später tot in seinem Wagen gefunden wird. Selbstmord, so lautet das Ergebnis der Ermittlungen. Bruno Wegmann kommt über das Ereignis nicht so richtig hinweg, Zweifel plagen ihn: Hätte er den Tod seines Partners verhindern können? Dann wird bekannt, dass sein toter Kollege auffällig viel Geld bei sich trug, dass er den Amokläufer womöglich kannte. War der tote Polizist korrupt? Bruno sieht sich in seiner Dienststelle plötzlich Anfeindungen ausgesetzt, nun wird ihm auch von außen vorgeworfen, er habe seinen Partner im Stich gelassen. Um dem zu entgehen und mehr über die Hintergründe der Geschichte zu erfahren, kommt Bruno der Bitte von Kriminalrat Ben Engel nach, eine Sonderermittlung zu übernehmen. Engel ist auf Gernot Hövel, einen angeblich kokainabhängigen Politiker, und dessen ehemaligen Sicherheitsmann, Max Pommer, aufmerksam geworden. Pommer steht in gleich zweierlei Hinsicht in Verdacht, etwas mit dem Amokfall zu tun zu haben: Zum einen ist er der Schwager von Brunos totem Partner, zum anderen glaubt Engel, dass Pommer den Tod des Amokfahrers zu verantworten hat. Bruno macht sich mit Pommer bekannt – und verknüpft die Fäden, die ihn umgeben, zu einem verhängnisvollen Netz …

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drogendeals und Korruption

    Ausgezählt
    zachine

    zachine

    28. February 2014 um 02:27

    Gute Story um Drogen, die - leider - ziemlich glaubhaft klingt. Ist auch in Deutschland im Polizeialltag so viel Korruption zu finden?
    Manchmal hab ich bei den vielen Verstrickungen und Zusammenhängen ja nicht mehr ganz durchgeblickt, gestehe ich.