Horst Evers , Kirsten Fuchs SEX - Von Spass war nie die Rede 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SEX - Von Spass war nie die Rede 2“ von Horst Evers

One God Wonder über praktische Tipps zur Erleuchtung im Alltag bis hin zu ganz persönlichen Erlebnissen mit Kulten aller Art. Dieses Buch enthält die Antworten hochkarätiger SatirikerInnen auf die Frage: Was bedeutet Religion heute?

Mit Beiträgen von: Ahne, Uli Hannemann, Horst Evers, Lea Streisand, Jess Jochimsen, Volker Surmann, Christian Gottschalk, u.v.a.m.

Stöbern in Humor

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Romantisch kriminelle Unterhaltung mit interessanten Charakteren

mareikealbracht

Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß

Beste Unterhaltung, wie sie nur Wladimir Kaminer zu Buche bringt ;-)

VeraHoehne

How To Be Irish

6/10

Dealer666

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wer ein kurzweiliges, amüsantes Buch über die Spezies 'Helikopter-Eltern' sucht, ist hier genau richtig! Sehr witzig!

portobello13

Traumprinz

Wer leichte Kost, nette Unterhaltung, Witz, Liebe und ein HappyEnd sucht, ist hier genau richtig. Ich fand es super!

ErleseneBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "SEX - Von Spass war nie die Rede 2" von Volker Surmann

    SEX - Von Spass war nie die Rede 2

    Colette

    11. April 2011 um 10:54

    Wenn ich diese Geschichtensammlung in einem Wort bewerten müsste, würde ich den Begriff „durchwachsen“ wählen. Hierbei handelt es sich bereits um den 2. Band zum Thema „Schlechter Sex“ Oftmals ist es ja so, dass uns Dinge amüsieren, die anderen passiert sind. Nun, manche Geschichten waren amüsant und ließen mich schmunzeln, andere widerrum brachten in mir das Gefühl von Ekel hervor. Einige beschriebene Situationen kamen mir sehr bekannt vor, entweder weil sie völlig klischeehaft waren oder doch an eigene Erfahrungen erinnerten. Anderes bin ich froh nie am eigenen Leib erfahren zu haben. Gerade, wenn man eine breit gefächerte Geschichtensammlung zum Thema Sex liest, kann man nicht erwarten, dass einem jede Story auch gefällt. Denn Sex ist viel zu vielfältig und individiuell. Hinzu kommt, dass es einem schon oftmals so vorkam, dass absolute Laien, die vorher noch nie ein Wort zu Papier gebracht habe, hier ihre Erlebnisse oder auch Phantasien veröffentlichen durften. Vieles war von der Grammatik her eine absolute Katastrophe und von Rechtschreibfehlern möchte ich gar nicht erst anfangen. Das hemmte den Lesespaß für mich noch zusätzlich ungemein. Von da an war es nett zwischendurch mal eine Geschichte aus dieser Anthologie zu lesen, aber ein Kaufmuss ist dieses Werk mit Sicherheit nicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks