Horst Evers Wäre ich du, würde ich mich lieben

(80)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 12 Rezensionen
(29)
(36)
(15)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wäre ich du, würde ich mich lieben“ von Horst Evers

Grandios komische Geschichten über Unbill und Tücken des Alltags. Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh über die Probleme ist. Kein Ratgeber - hilft trotzdem!

Gute Urlaubslektüre

— buechermaus88
buechermaus88

Witzig, intelligent, charmant!!!

— consoul
consoul

Urkomisch!

— Elfenblume
Elfenblume

Lustig und ein großer Lesespaß!

— MissMutig
MissMutig

Klasse - ich war von der ersten Geschichte an überzeugt und musste mehrfach laut lachen!

— Aniday
Aniday

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

Sehr tolle Atmosphäre und interessante Menschen

Bjjordison

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

Damals

Ein fabelhafter Roman, wenn man die rauhe, englische Landschaft und seine Bewohner mag.

buecher-bea

Die goldene Stadt

Ein spannender, historischer Abenteuerroman mit tollen Schauplätzen. Hat mir sehr gut gefallen!

-nicole-

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltung für Zwischendurch

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    buechermaus88

    buechermaus88

    16. July 2017 um 18:12

    Das Cover:So sehen Horst Evers Cover aus. Wer seine Bücher kennt, weiß, dass man ein Horst Evers Buch so immer gut erkennen kann. Die Schrift ist häufig in Schreibschrift geschrieben und das Cover an sich hat diese typischen eckigen Formen. Das ist etwas charakteristisches, was ich sehr an Büchern schätze, da man sie auf Anhieb in jedem Buchladen wiedererkennen würde.Das Buch:Horst Evers beschreibt alltägliche Situationen und sieht die Komik darin. Mit viel Humor sieht er selbst anstrengenden und für manche Menschen stressigen Situationen entgegen und meistert sie so. Ob beim Arzt, mit einer Gruppe von Kindern unfreiwillig im Schwimmbad oder bei der Aufregung über den Bau des Berliner Flughafens.Meine Meinung:Das Buch hat mich unterhalten und ab und zu musste ich schmunzeln. Ich habe dieses Buch nicht in einem durchgelesen, weil es mich so gepackt hätte, sondern weil ich einfach viel Zeit hatte und es als kleinen „Snack“ zwischendurch verzehrt habe. Und genau das würde ich auch empfehlen. Dieses Buch, vielleicht auch andere von Horst Evers, aber es war mein erstes Buch von ihm, ist in meinen Augen eher was für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Urlaubslektüre.

    Mehr
  • Yes!!!

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    consoul

    consoul

    15. October 2016 um 12:24

    Worum geht es? Und wie war es?Ich verstehe überhaupt nicht, wie ich so lange an Horst Evers vorbeikommen konnte, wie ich überhaupt ohne ihn leben konnte!? Erklärt mir das mal jemand? Nein, also wirklich. Ich bin fassungslos. Dafür bin ich nun aber auch umso glücklicher, dass ich ihn kennengelernt habe. Horst Evers erzählt einfache Geschichten aus dem Alltag und das auf teilweise so pointierte und spitzfindige, wenn nicht sogar oft auch fiese Weise, dass es eine wahre Freude ist, ihm zuzuhören oder es zu lesen. Herrlich! Er schont dabei weder sich noch andere und so manches Mal habe ich gedacht, ja, genau das möchte ich auch oft machen, aber trau mich nicht oder sonst irgendwie sowas. Wirklich genial!! Meine Favoriten aus diesem Kurzgeschichtenband waren natürlich die Flughafen/Koffer/Obsession-Geschichte und auch die Geschichte von aktiven und passiven Marmeladen im Kühlschrank. Einfach köstlich. Definitiv nicht langweilig!! Und sprachlich gelungen!Ich bin in letzter Zeit aufgrund des Hörbuchs öfter mal zur Arbeit gelaufen und unterwegs immer wieder in Lachen ausgebrochen, es war sehr unterhaltsam und sicherlich nicht nur für mich...Hab auch gleich einen weiteren Band von Horst Evers angefangen und weitere, frühere Bücher bestellt. 

    Mehr
  • Evers - wie immer!

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    Duffy

    Duffy

    07. July 2016 um 09:50

    Wenn man sagt, dass auch in diesem Buch die übliche Horst Evers- Qualität enthalten ist, hat das nichts Negatives, sondern sagt nur etwas über die Verlässlichkeit des Berliner Autors aus, der sich mit kleinen humorvollen Episoden durch den ganz normalen Alltagswahnsinn wühlt. Das macht er nun schon viele Jahre auch auf der Bühne und es ist immer wieder kurzweilig und sehr lustig, von herzhaftem Lachen bis zum versteckten Schmunzeln wird dem Leser die Tour durch das Buch leicht gemacht. Und so bleibt es auch, da ist nichts Verstecktes oder Hintergründiges, es ist etwas für zwischendurch. Er macht das gut, wie immer eben, und ist ein Garant für gute Laune, doch natürlich bedient er damit alle Erwartungen. Es wird zum Trademark und nutzt sich irgendwann einmal ab. Deswegen hat sich Evers ja auch in seinen aktuellen Büchern auch mal an etwas anderes gewagt. Dennoch - leichte keinesfalls anspruchslose, aber nicht nachhaltige Lektüre. Und immer noch um Dimensionen besser als die Plattheiten mancher Kollegen.

    Mehr
  • Einfach wunderbar!

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    BieneMa

    BieneMa

    25. October 2015 um 16:53

    Ich hab mal wieder ein Horst Evers Buch gelesen. Da ich das auf diesem Blog glaube ich noch nicht erwähnt habe - ich find Satire und Kabarett eigentlich ganz cool, wenn es von den richtigen Leuten kommt. Nicht jeder, der sich auf die Bühne stellt, hat auch etwas zu sagen. Vielleicht mache ich euch mal einen Extrapost zu Büchern/Hörbüchern die in dieses "Genre" gehören und die ich empfehlen kann - habt ihr Lust? Und es kommen bestimmt auch noch ein paar Rezensionen. Ich höre so etwas meistens einfach, so nebenbei, die ganze Zeit durch (Ja, ich bin ein kleiner Suchti xD) aber es ist bisher einfach nicht in Lesemonaten, Rezensionen, sonstwas groß aufgetaucht... naja, neues Jahr, neues Glück! :) Horst Evers Bücher, seine Worte, sind nicht klassisch weltverändernd. Es sind auf den ersten Blick schöne Anekdoten, lustig zu lesen, mit einem Fünkchen Wahrheit. Doch genau das macht seinen Charme aus - er wirkt authentisch, weil seine Geschichten aus dem Leben gegriffen sind, ich kann sie ihm abnehmen. Die Welt ist verrückt und vielfältig und er kann sie einfach genauso einfangen. Man fühlt sich - oder zumindest geht es mir so - nicht mehr ganz so allein mit den kleinen und großen Verrücktheiten (und Dummheiten) die die Welt zu bieten hat. Gleichzeitig sind seine Werke nicht nur amüsant, sondern auch tiefgreifend und regen zum Nachdenken an. Dabei sind sie durchaus komplex und nicht jeder wird sie einfach und auf den ersten Blick verstehen. Wenn ihr ein Buch lesen wollt - oder hört euch das Hörbuch an, er liest das total genial - dass euch nicht nur für ein paar Minuten begleitet, aber auch viel und oft zum Lachen bringt, dann ist "Wäre ich du, würde ich mich lieben" die perfekte Wahl. Horst Evers wird immer einer meiner liebsten Kabarettisten sein, weil er mich mit seiner schrulligen, leicht weltfremd anmutenden und doch weisen Art immer begeistern kann. Er wirkt vielleicht ein wenig durchgeknallt, aber er trifft den Kern der Dinge, sagt was Sache ist. Ich muss auch noch mal kurz auf den Titel eingehen. Tut mir leid, es geht nicht ohne :) Aber ganz ehrlich und einfach - genial. Es ist einfach das i-Tüpfelchen bei Werken von Horst Evers. Die Titel fangen einfach die Andersartigkeit der Bücher noch einmal extra ein und sind etwas Besonderes. Mehr Beispiele gefällig? Gut, meine Lieblinge sind "Vom Mentalen her quasi Weltmeister", "Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen", "Die Welt ist nicht immer Freitag" und natürlich "Für Eile fehlt mir die Zeit", meinem kleinen Lieblingsbuch von ihm, das ich auch bald im Rahmen einer Hörbuchrezension besprechen werde. Und ich muss euch unbedingt mal Horst Evers Artikel zum Thema "Letzte Sätze" verlinken - denn wer kennt sie nicht, die letzten Worte irgendwelcher Persönlichkeiten. Lest doch mal rein, wenn das euren Humor trifft, könnt ihr mit anderen Geschichten des Autors wohl auch etwas anfangen. Ich geh mich dann noch mal vor Lachen wegschmeißen....

    Mehr
  • Lustig und ein großer Lesespaß!

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    MissMutig

    MissMutig

    01. July 2015 um 14:35

    Auch dieses Buch von Horst Evers hat mich restlos überzeugt. Endlich mal wieder herzlich gelacht!

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Definitiv mein Humor

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    Dexter

    Dexter

    08. November 2014 um 22:36

    Horst Evers erzählt hier witzige Geschichten aus seinem Alltag, die nicht ohne einen gewissen Grad an Sarkasmus und Ironie auskommen. Der Humor steht hier zwischen den Zeilen und lässt mich immer wieder schmunzeln.


  • eBook Kommentar zu Wäre ich du, würde ich mich lieben von Horst Evers

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    kikul

    kikul

    16. October 2014 um 09:24 via eBook 'Wäre ich du, würde ich mich lieben'

    ich habe streckenweise so lachen muessen, das meine Familie besorgt war! danke!!

  • Horst Evers - Wäre ich du, würde ich mich lieben - unterhaltsamer trockener Humor

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    leseratte29

    leseratte29

    20. August 2014 um 18:17

    Mein erstes Buch von Evers. Hat mir sehr gut gefallen. Ich liebe den trockenen Humor als roter Faden des Schreitbstils des Autors und war verblüfft, wie schnell ich es durch hatte. Eigentlich gekauft um es zwischendurch immer mal herzunehmen als Abwechslung zu meinen geliebten Krimis und Thriller. War nicht so. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen :) Alltagssituationen gekonnt witzig und trocken geschrieben. Hat mich absolut in Bann gezogen. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Wäre ich du, würde ich mich lieben

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    tinkabeere

    tinkabeere

    30. July 2014 um 19:22

    Ich habe am Anfang gedacht, es ist ein gutes Buch für zwischendurch. Ich brauchte einfach einen aufmunternden Gegensatz zu „Wie ein Stern in der Nacht“ und das ist mit diesem Buch vollends gelungen. Aber es war nicht so, dass ich nach einer Kurzgeschichte wie bei Olaf Waterstradts „Bananen, Banken und Banausen“, das so ähnlich angelegt ist, meinen Humor nicht einmal annähernd so gut trifft wie Evers Buch, eine Pause brauchte – Nein, ich wollte dieses Buch wirklich weiter lesen. Dafür hat es die fünf Herzchen auf jeden Fall verdient. Tolles Buch! Hier könnt ihr meine ausführliche Rezension lesen.

    Mehr
  • Vom Mentalen her quasi Weltmeister

    Vom Mentalen her quasi Weltmeister
    Grandville

    Grandville

    Eines der wenigen Bücher überhaupt und das erste von Herrn Evers, dass ich nicht beendet habe. Liegt vielleicht am Grundthema 'Fußball', ich weiß es nicht. Allerdings war ich sehr enttäuscht, mir haben die Ländervorstellungen einfach nicht gefallen. Zu Platt, zu viele Vorurteile, zu viele Klischees und lustig ist es auch nicht. Ich finde das Buch ist nicht mit den anderen von Herrn Evers zu vergleichen. Habe kurz vorher "Wenn ich du wäre, würde ich mich lieben" gelesen und fand dieses Buch wieder sehr gut, sehr lustig, sehr unterhaltsam. Dieses ist vollkommen anders und hat mich sehr enttäuscht. Leider bin ich überhaupt nicht damit warm geworden und habe es dann abgebrochen. Das passiert mir eher selten. Schade. Ich warte aber gespannt auf das nächste Werk von Herrn Evers, denn bisher haben mir alle seine Bücher sehr gefallen.

    Mehr
    • 4
  • Haben Sie sich das selbst ausgedacht, oder ist das ein Zitat?

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    Grandville

    Grandville

    19. April 2014 um 21:44

    Horst Evers hat wieder ein sehr unterhaltsames und lustiges Buch über die Verrücktheiten des Alltags geschrieben. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wieviel Wahnsinn in vollkommen alltäglichen Situationen steckt und wie es Herr Evers schafft diese dann auch in Worte zu fassen. Meine Favoriten: - Wäre ich du, würde ich mich lieben - Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf - Der Supermarkt der Zukunft - Ehua-Routine - Das Konzept der Berge - Was Youtube von mir denkt - Das Wittener Raum-Zeit-Phänomen - Das Etablissement im Zug Ich kann das Buch allen weiterempfehlen. Sehr humorvoll und kurzweilig. Sowohl für Evers Neulinge, als auch Kenner einje Empfehlung.

    Mehr
  • Schmunzrlig lustig!

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    Nil

    Nil

    19. March 2014 um 09:55

    Seid ich die Geschichten auf RadioEins in Berlin gehört habe, bin ich großer Horst Evers-Fan. Grandios wie er seine teilweise sehr abstrusen Geschichten mit vollem Ernst vorträgt. Das Buch enthält 60 Kurzgeschichten (Zufall oder habe ich mich verzählt?!), die alle amüsant sind. Nun zu meinem kleinen (nicht sonderlich erheblichen) Kritikpunkt: Gelesen fehlt die Komik aus Horst Evers Stimme, daher würde ich eher das Hörbuch empfehlen. Dazu kommt, dass die 60 Geschichten alle einen ähnlichen Tenor haben und es nach einer Weile nicht mehr so komisch ist, wenn man den Band am Stück liest. Daher rate ich dazu, einfach ab und an eine Geschichte zu lesen. Aber wie immer saukomisch, wenn man Horst Evers Humor mag.

    Mehr
  • Horst Evers Geschichten;)

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    meiki

    meiki

    21. December 2013 um 20:01

    Ich muss zu meiner Schande gestehen,das ich von Horst Evers erst bei einem Bücherabend erfahren hab. Wo auch dieses Buch vorgestellt worden war. Man hat uns eine Geschichte aus diesem Buch vorgelesen. Und ich war begeistert und habe mir das Buch auch gleich gekauft. Nun zum Buch selbst. Der Autor Horst EversHorst Evers (* 8. Februar 1967 in Evershorst bei Diepholz; eigentlich Gerd Winter) wohnt in Berlin, ist Autor und Kabarettist.Horst Evers studierte Germanistik und Publizistik an der Freien Universität Berlin.Während des Studiums schrieb er seine ersten Texte, die er in der von ihm mitbegründeten Zeitschrift Salbader veröffentlichte und später selber öffentlich vortrug. Er versteht es, kleine ...absurde Begebenheiten und Beobachtungen aus dem Alltag geschickt zu pointieren und zu humorvollen Anekdoten oder Liedtexten zu verarbeiten. Horst Evers bezeichnet sich selbst als Geschichtenerzähler – eine Tätigkeit, die er zwischen Kabarett und Comedy ansiedelt. Für seine Geschichten wurde Horst Evers mehrfach ausgezeichnet. Klapptext: Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter («Currywurstsmoothie») und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus («Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?») und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: «Wäre ich du, würde ich mich lieben.» In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!  Meinung;Durch die "Ich" Erzählung und den Humoreichen , Witzigen und mit etwas Ironie gespickten Schreibstil, lässt sich das Buch super gut lesen.Es sind viele einzelne Geschichten, die aber so keinen zusammenhang haben. Ich habe viel gelacht bei diesem Buch und es ist das Perfekte Buch für die Fahrt zur Arbeit oder für zwischendurch. Es ist leichte Kost und macht aber sehr viel Spass seine Geschichten zu lesen. Horst Evers hat einen neuen Fan.

    Mehr
  • Das Komplizierte am Leben ist das Leben an sich...

    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    nicigirl85

    nicigirl85

    23. November 2013 um 20:49

    Nachdem mir von Horst Evers bereits sein Geschichtenband "Für Eile fehlt mir die Zeit" und sein Krimi "Der König von Berlin" sehr gut gefielen, entschied ich mich für sein neues Werk und las gespannt. Der Leser bekommt hier wieder den Alltag des Autors auf sehr amüsante Weise geschildert. In insgesamt 56 kurzen Geschichten leiden, lachen, weinen wir Leser mit unseren allseits charmanten Autoren, der für seine oftmals komischen Alltagssituationen ja rein gar nichts kann. Was soll man denn nur machen, wenn man von der Lieben Familie, der behandelnden Ärztin oder dem besten Freund einfach nicht mehr ernst genommen wird? Lasse ich alle Geschichten noch einmal geistig Revue passieren, dann stelle ich fest, dass die Geschichten mich zwar gut unterhalten haben, ich aber nicht so herzhaft lachen konnte wie bei "Für Eile fehlt mir die Zeit". Es fehlte einfach das gewisse Etwas, das I- Tüpfelchen. Klar konnte ich hier schmunzeln, aber der große Wurf war es dann irgendwie doch nicht. Fazit: Für Evers- Neulinge bestimmt genau der richtige Einstieg, langjährige Fans werden wohl eher enttäuscht sein. Daher nur bedingt zu empfehlen!

    Mehr