Horst Friedrich Arbeitslosigkeit, ein Dauerproblem

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arbeitslosigkeit, ein Dauerproblem“ von Horst Friedrich

Als problemorientierter Lehrtext erörtert dieses Buch systematisch herkömmliche, besonder aber die aktuellen Positionen der beschäftigungspolitischen Diskussion und verdeutlicht sie mit empirischen Materialien und Beispielen.§ Seit Jahren klettern die bundesdeutschen Arbeitslosenzahlen von einem historischen Höchststand zum nächsten. Wirtschaftliches Wachstum ohne Anstieg der Beschäftigung kennzeichnet die gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Die Wachstumsperspektiven hängen von der Konkurrenzfähigkeit der deutschen Wirtschaft auf Märkten ab, die durch zunehmenden Wettbewerbsdruck und ein verschärftes Tempo der Rationalisierung bestimmt sind (Globalisierung). Verschlankungsbemühungen im öffentlichen Sektor reduzieren zudem das Arbeitsplätzereservoir.§Aus SKepsis gegenüber der Wachstumsstrategie gewinnen Umverteilungsstrategien an Bedeutung: Arbeitszeitverkürzungen (ohne Lohnausgleich), Teilzeitarbeit, aber auch prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Verstärkte arbeitsmarktpolitische Anstrengungen (Stichwort: 'Zweiter Arbeitsmarkt') drängen sich einerseits als soziales Auffangnetz auf, sind andererseits ordnungspolitisch umstritten.§

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks