Horst Janssen Summa summarum

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Summa summarum“ von Horst Janssen

Horst Janssen, der begnadete Zeichner, war zugleich ein Schriftsteller von höchsten Gnaden. Die Texte, die er über seine Zeit, über Kunst und Künstler oder aber über sich selbst schrieb, sind poetisch und originell, geistreich, gebildet, mitunter auch kauzig - typisch Janssen eben. Er sprach gern von der "Streitmacht" seiner Wörter und verstand sich selbst als schreibender Zeichner. Zum ersten Mal werden jetzt die schönsten, besten und wichtigsten Texte von Horst Janssen in einem Buch zusammengefasst. Die Aufsätze und Reden werden ergänzt durch Fotos aus seinem Leben und ausgewählte Grafiken. Eine Entdeckung ist hier zu machen: die eines Autors, der sich auch jenseits seines grafischen Werkes als äußerst präziser Beobachter erweist. Janssens Texte sind ein facettenreicher, immer wieder auch vergnüglicher Spiegel seiner bei aller Egozentrik doch zutiefst mit der kulturellen Zeitgeschichte verwobenen Existenz.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks