Offen will ich sein und notfalls unbequem

von Horst Köhler
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Offen will ich sein und notfalls unbequem
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Offen will ich sein und notfalls unbequem"

Als Horst Köhler Bundespräsident wurde, war er breiten Kreisen der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Ohne durch jahrelange Medienpräsenz auf ein bestimmtes Bild festgelegt zu sein, fand er einen unvoreingenommenen Zugang zu ganz unterschiedlichen Überzeugungen und Programmen. Die in diesem Buch dokumentierten Gespräche zeichnen das authentische Porträt eines Präsidenten, der sich üblichen Politikerklischees entzieht. Horst Köhler gibt hier offen Auskunft über seinen ungewöhnlichen Karriereweg, die Verwurzelung in seiner schwäbischen Heimat und die Stärke seiner christlichen Überzeugung, entwickelt aber auch Visionen für die Zukunft Deutschlands.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453600270
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:Heyne, W
Erscheinungsdatum:31.12.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks