Horst Mesalla Glaub nicht alles ist Theater

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glaub nicht alles ist Theater“ von Horst Mesalla

Der ehemalige Generalintendant Horst Mesalla blickt auf mehr als dreißig Theater-Jahre in Berlin und Schleswig-Holstein zurück. Zunächst begibt er sich auf einen kurzen Streifzug durchs Theaterleben Berlins in den Jahren nach 1950 und wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Renaissance-Theaters mit grandiosen Schauspielern wie O. E. Hasse, Elisabeth Bergner, Curt Goetz, Heinz Drache, Heidemarie Hatheyer sowie den prominentesten Regisseuren Deutschlands. Im Folgenden enthüllt er ein fesselndes Kaleidoskop aus 26 Jahren Aufbau nach der Fusion der Häuser Flensburg, Rendsburg, Schleswig und des Sinfonieorchesters von Flensburg. Der unterhaltsame Tatsachenbericht eröffnet den Blick auf legendäre künstlerische Ereignisse und überraschende politische Aktionen sowie die Erlebnisse des ­Generalintendanten beim Aufbau eines neuen Theaters mit mehr als fünf Mio. Besuchern im ersten Vierteljahrhundert seines Bestehens.

Stöbern in Biografie

Barbarentage

William Finnigan lebt seine große Leidenschaft mit einer Hingabe, die einen mitreist und fesselt.

MelaKafer

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.