Horst Poller Die Philosophen und ihre Kerngedanken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Philosophen und ihre Kerngedanken“ von Horst Poller

In diesem Werk ist jedem bedeutenden Denker von der Antike bis zur Gegenwart ein Abschnitt gewidmet, in dem sein Leben, seine wesentlichen Gedanken und seine Wirkung beschrieben werden. Es ist spannend zu hören, wie über das Streben der Menschen nach Glück und die rechte Lebensführung nachgedacht wurde. Und da sich die Philosophen auch mit der Frage beschäftigten, wie die Menschen am besten zusammenleben können, haben sie sich auch intensiv mit dem Staat, der Politik und der Wirtschaft auseinandergesetzt. Für die eine Denkrichtung, ausgehend von den utopischen Ideen Platons, ist Gleichheit der höchste Wert, sie findet sich wieder im Sozialismus und Marxismus und hat auch bei den Ideologien des 20. Jahrhunderts Pate gestanden. Für die andere Denkrichtung, die ihren Ursprung im Realismus des Aristoteles hat, ist die Freiheit der höchste Wert, sie hat ihren Niederschlag gefunden in Individualismus, Liberalismus und Selbstverantwortung. Stuttgarter Nachrichten >Diese Philosophiegeschichte ist die beste und aktuellste, die ich bislang in der Hand gehabt habe...< Manfred Rommel, Stuttgarter Alt-Oberbürgermeister

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Philosophen und ihre Kerngedanken" von Horst Poller

    Die Philosophen und ihre Kerngedanken
    capkirki

    capkirki

    20. June 2010 um 14:00

    Diese Hörbuch-Edition lässt die Kerngedanken der Philosophen von der Antike bis zur Gegenwart lebendig werden. Schön vorgetragen, beschränkt sich diese Reihe jedoch wirklich nur auf die "Kerngedanken" und so kommen manche Philosophen einfach viel zu kurz. Um sich einen Überblick zu verschaffen, ist dies jedoch ein gelungener Einstieg.