Horst Prosch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Horst Prosch

Horst Prosch, geboren 1964 in Neuendettelsau, Landkreis Ansbach. Er lebt mit Frau und Tochter in Wolframs-Eschenbach, einer pittoresken Kleinstadt mit mittelalterlichem Flair im Fränkischen Seenland. Hier dichtete schon Wolfram von Eschenbach seinen "Parzival". Der Autor ist hauptberuflich als Bilanzbuchhalter bei einem Steuerberater tätig. Seit 1982 hat er sich die kreative Aneinanderreihung von Buchstaben verordnet. Anders wären die Berge von Neuerungen im Steuerrecht kaum auszuhalten. Mitglied im Kulturverein Speckdrumm e.V., Ansbach (Beirat für Literatur) Initiator und Leiter der Reihen "Erlesene Genüsse" im Kunsthaus Reitbahn 3, Ansbach, und "Literatur in alten Mauern" in Wolframs-Eschenbach.

Bekannteste Bücher

Frankenruh

Bei diesen Partnern bestellen:

Blaue Bäume

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Literaturkrimi

    Blaue Bäume
    Gungl

    Gungl

    23. August 2017 um 14:55 Rezension zu "Blaue Bäume" von Horst Prosch

    KLAPPENTEXT: Eines Abends ist im Kunsthaus Ansbach alles anders als sonst. Unter dem Flügel quillt Blut hervor; schließlich birgt man einen Toten. Und die einzigen Zeugen sind ausgerechnet ein melancholischer Konzertflügel und ein Objekt der Ausstellung »Blaue Bäume«. Letzteres verschwindet allerdings bald; geklaut. Für Kommissar Brendle, der in der Künstlerszene Mittelfrankens recherchiert, nicht weiter schlimm, er kann mit Kunst ohnehin nichts anfangen. Freilich: Der Mord muss dennoch aufgeklärt werden. Brendle gibt sein ...

    Mehr