Horst Schmidt-Brümmer Ostküste USA

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostküste USA“ von Horst Schmidt-Brümmer

Die amerikanische Ostküste zwischen New York und North Carolina erscheint auf der Landkarte als kleiner Fleck und ist doch ein weites Feld.§Schwer zu sagen, wo deren schönste Ecken liegen. An der geschichtsträchtigen Mündung des James River, in den Dünen der endlosen Atlantikstrände oder in den "Blauen Bergen" des Appalachengebirges? Bei den Gedenkstätten des Revolutions- und Bürgerkriegs? Bei den großen Städten New York, Philadelphia, Baltimore und Washington? In deren einmaligem Angebot hochkarätiger Museen und Sammlungen, die mit Kunst und Industriegeschichte ebenso gespickt sind wie mit nautischem Gerät? Auf den prächtigen Plantagen, den architektonischen Schmuckstücken von Thomas Jefferson oder in den beneidenswert großzügigen Campusanlagen vieler Universitäten? Bei den Böhmischen Brüdern, den Amischen, Mennoniten und Quäkern, die die Mittleren Atlantikstaaten zur konfessionell vielfältigsten Region der USA machen? Oder bei jenem offenen, einfachen und weitgehend unbekannten Amerika, wie es sich vor allem in Teilen von Virginia, auf den "Outer Banks" in North Carolina und im Ostzipfel von Tennessee zeigt? Entsprechend abwechslungsreich verläuft die vorgeschlagene Route: Ein "roter Faden", der wie eine verwegene Achterbahn die Kurven nimmt und den Rhythmus des Reisens bestimmt - zwischen Stadt und Land, staubiger Historie und frischem Seewind, highlands and islands.§Der Tourplaner Ostküste entspricht inhaltlich dem Vista Point-Reiseplaner Ostküste.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen