Horst Schmidt-Brümmer , Carina Sieler Texas - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Texas - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag“ von Horst Schmidt-Brümmer

Über das Reiseziel Texas Wie ein Phönix aus der Asche ist Texas aus dem Staub des Wilden Westens zum neuen Superstar des US-amerikanischen Sonnengürtels aufgestiegen, zu einem amerikanischen Traum im Großformat. Rinder und Chips, Cowboys und Manager, Missionskirchen und die NASA – Texas hat alle und alles. Über den Reiseführer Texas Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte – überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen: Auf vier kombinierbaren Reiserouten versucht der Reiseführer den Highlights des weitläufigen ‚Lone Star State‘ auf die Spur zu kommen. Die Kernroute führt von den Präriemetropolen Dallas/Fort Worth in die aparte Hauptstadt Austin, durchs liebliche Ranchland des Hill Country, zu den Nachfahren der deutschen Siedler in New Braunfels, Fredericksburg und San Antonio. Von Houston geht es nach Galveston und von dort an der Golfküste, der sogenannten ‚Texas Riviera‘, entlang nach Corpus Christi mit seinen schönen Stränden auf Mustang Island und zurück nach San Antonio. Oder man besucht noch die riesige King Ranch und genießt Strandfreuden und Meeresschildkröten auf South Padre Island, dem ‚Tip o’Texas‘. Die Ost-Route zweigt von Galveston ab und durchquert die Wälder und Bayous des Big Thicket National Preserve und des Reservats der Alabama-Coushatta-Indianer. Die Route durch die magischen Weiten des Westens reicht von San Antonio bis El Paso und gipfelt in einer ganzen Reihe von landschaftlich hinreißenden Nationalparks: dem Big Bend, den imposanten Guadalupe Mountains, der kühlen Unterwelt der Carlsbad Caverns und den Dünen der Gipswüsten von White Sands. Liebhaber der Route 66 können sich auf Amarillo und die ‚Cadillac Ranch‘ freuen, denn der Abstecher in den Texas Panhandle zeigt ein Stück dieser legendären Route ebenso wie den grandiosen Palo Duro Canyon. Die Reportagen: Die mit rund 200 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. 19 Detailkarten im Reiseführer sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen