Dr. Kreuzfahrt

von Horst Schramm und Stefan Krücken
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Dr. Kreuzfahrt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dr. Kreuzfahrt"

Ein Herzinfarkt bei Windstärke 11, mitten auf dem Ozean. Seekranke am Rande ihrer Kraft. Eine geheimnisvolle Patientin, die nicht in die Inselklinik will. Der erfahrene Oberarzt Dr. Horst Schramm hat alles erlebt. Jahrelang reiste er als Schiffsarzt mit exklusiven Kreuzfahrtschiffen rund um die Welt.

In diesem Buch erzählt er nicht nur von seinen spektakulärsten Fällen, sondern gibt einen Einblick in die Welt hinter den Kulissen der Luxus-Kreuzfahrten. Von anstrengenden Passagieren, den Tücken eines Gala-Buffets und den kleinen Geheimnissen an Bord. Aufregend, amüsant, auch ein wenig lehrreich – und mit einer guten Prise schwarzem Humor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783945877234
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:230 Seiten
Verlag:Ankerherz Verlag
Erscheinungsdatum:17.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    michael_lehmann-papevor 9 Monaten
    „UN-Ruhestand“ auf schwankendem Boden



    „SOS – Doc zur Brücke“.

    So oder ähnlich sind die Rufe, die Dr. Horst Schramm nach seinem eigentlichen Ruhestand empfängt. Auf den „sieben Weltmeeren“, kann man sagen. Auf „großer Fahrt“ an Bord kleinerer, aber umso luxuriöser Schiffe (und nicht schwimmender, riesiger Ferienlandschaften mit tausenden von Menschen an Bord).

    Ob in der Karibik, auf dem atlantischen Ozean, ob bei Rundfahrten auf den europäischen Meeren oder gar auf einem Expeditionsschiff in die Antarktis, immer kann etwas passieren, was umgehende, medizinische Hilfe notwendig macht.

    Und da Horst Schramm am Ende seines Berufslebens „an Land“ keine sonderliche Neigung verspürte, tatsächlich die Hände in den Schoß zu legen, schloss er einfach eine zweite Berufstätigkeit an. Als Schiffsarzt. Gut so, denn aufgrund dessen ist er in der Lage, interessante, intensive Geschichten zu erzählen, von kleinen medizinischen Versorgungen bis hin zu ausgewachsenen Operationen auf hoher See.

    „Sehr geehrte Damen und Herren, suchen Sie vielleicht einen Schiffsarzt“? So beginnt das Abenteuer eigentlich ganz lapidar, denn umgehend erhält Schramm Antwort und ist drei Wochen später auf der ersten Fernreise mit an Bord.

    Blinddarm bei Windstärke 10, Darmverschluss auf hoher See, vieles an kleineren, aber auch komplizierten Notfällen kann passieren (und passiert). Bei denen Schramm je auf sich alleine gestellt ohne Möglichkeit, kritische Patienten „mal schnell“ mit dem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik zu ausgewiesenem Fachpersonal zu bringen.

    Was zwar in der Regel stimmt, aber hier und da doch dramatisch anders kommt. Denn auch das ist Teil seiner Erfahrungen an Bord, schwer mitgenommene Patienten solange durchzubringen und zu stabilisieren, bis sie (über Umwege) schnellstmöglich in Fachkliniken gebracht werden können. Wobei es manches Mal durchaus Spitz auf Knopf steht und abenteuerlich zugeht.

    „Der Hafen ist belegt mit großen Schiffen. Wir haben keine andere Wahl, der Patient muss in der Schleuse vom Schiff“. Was alles andere als einfach und ungefährlich für alle Beteiligten ist.

    Munter erzählt Schramm und unterlässt es dabei nicht, immer wieder auch die Freude am Dasein auf See und die exotischen Schauplätze mit in den Blick zu nehmen. Soweit es die Erzählzeit erlaubt, denn sowohl „renitente Patienten“ sind manche Geschichten wert, wie auch die herzergreifende Untersuchung eines noch ungeborenen Kindes.

    Sachlich, fachlich kompetent und in fließendem, gut zu lesendem Stil gibt Dr. Horst Schramm dem Leser einen unverfälschten und interessanten Einblick hinter die Kulissen. Da, wo es ernst wird in der schwierigen Situation, oft hundert von Meilen entfernt von möglicher anderer Hilfe zu sein.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks