Horst Stern So verdient man sich die Sporen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So verdient man sich die Sporen“ von Horst Stern

Die populärste Reitlehre der Welt - ein einzigartiger Longseller, der nach wie vor begeistert! Reitlehren werden von Profis geschrieben, von Könnern im Sattel, von Reitmeistern. Nicht so diese! Horst Stern schrieb dieses Buch parallel zu seinen eigenen, ersten Reitversuchen. So fühlt er sich wie kein zweiter in die Ängste und Erfolgserlebnisse, in die Fragen und Probleme des Reitanfängers ein. Er erlebte ganz unmittelbar, worauf es beim Reiten lernen ankommt - und das macht seine Reitlehre so einzigartig! Die richtige Reitschule Ausrüstung von Pferd und Reiter Der korrekte Sitz Hilfen im Schritt, Trab und Galopp Paraden, Wendungen, Bahnfiguren Reiten im Gelände AUTHORBIO: Horst Stern schrieb diese Reitlehre "mit dem Hintern": Er lernte reiten, um aus der Sicht des Einsteigers darüber schreiben zu können. Durch sein langjährige TV-Sendung "Sterns Stunde" und als Autor von Romanen ist Horst Stern einem Millionenpublikum bekannt.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "So verdient man sich die Sporen" von Horst Stern

    So verdient man sich die Sporen

    Veveleinable

    27. September 2010 um 12:26

    Das Buch gibt Anfaengern einen wunderbaren Einblick in die Welt des Reitens ohne gleich mit lauter Fachchinesisch zu verwirren. Der Autor steigt ganz am Beginn des Reitens ein, mit der Wahl der Reitschule, er beachtet auch die Kosten und klaert ueber die richtige Reitkleidung auf. Dieses Buch ist nicht einfach ein Fachbuch, sondern sehr von den Erfahrungen des Autors gepraegt. Vieles trifft heute auch noch zu, dass man sich aber z.B. heute noch von seinem Reitlehrer anbruellen lassen muss oder aehnliche aeltere Geschichten sind meiner Meinung nach nicht mehr aktuell. Dennoch bilden die in die Lektuere eingebundenen Erzaehlungen eine schoene Abwechslung zu den Erklaerungen des Fachmans und gibt so die Moeglichkeit das Buch auch mit anhaltendem Interesse zu lesen. Es hat mir sehr weiter geholfen und einen wunderbaren Einblick in die Welt der Paraden, des Anlehnens an den Zuegel, des Angaloppierens und der Vor- sowie Rueckhandwendungen gegeben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks