Hortense Ullrich Atmen Sie normal weiter

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Atmen Sie normal weiter“ von Hortense Ullrich

Alter schützt vor Rache nicht Lexi fällt aus allen Wolken: Statt mit ihr den wohlverdienten Ruhestand zu genießen, beschließt ihr Gatte Karsten, ein neues Leben in Südamerika zu beginnen. Mit einer jüngeren Frau. Neues Leben? Das kann Lexi auch. Als Witwe zum Beispiel. Sie lässt Karsten kurzerhand für tot erklären und räumt seine Konten leer. Einem feuchtfröhlichen Nachmittag in einer Hotel-Bar ist es geschuldet, dass Lexi beschließt, ihre viel zu große Wohnung mit neuen Freunden zu teilen. 'Wir gründen eine Senioren-WG!', ruft sie in Champagner-Laune in die Runde. Alle stimmen begeistert zu, besonders der äußerst charmante Wolf - seines Zeichens Privatdetektiv mit einem sehr speziellen Auftrag aus Südamerika.

Unterhaltsame, aber vorhersehbare Frauenlektüre.

— nati51
nati51

Ein toterklärter,lebendiger Ehemann & eine WG mit schrägen"Senioren".Auch mit 60 hält das Leben noch allerhand für Lexi bereit. Sehr lustig!

— mareike91
mareike91

Stöbern in Humor

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

Pommes! Porno! Popstar!

Witzig skurrile Reise in die Musikindustrie der 80er

dieschmitt

Was es heißt, eine Katze zu sein

Das Buch ist so lustig. Jeder, der schon einmal mit Katzen zu tun hat, wird sie darin wiedererkennen!

Tallianna

Ziemlich beste Mütter

Eine Geschichte, die alles hat. Humor, Gefühl, Familie, Freunde und Liebe.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Echt witzig

    Atmen Sie normal weiter
    tigerbea

    tigerbea

    23. March 2017 um 14:18

    Lexi fällt aus allen Wolken, als sie durch Zufall erfährt, daß ihr Mann Karsten sie betrügt - und nicht nur das: er wird sogar noch Vater, obwohl er mit Lexi nie Kinder wollte. Und das kurz bevor beide wieder aus Südamerika nach Deutschland zurück wollen. Lexi hat genug, sie will auf eigenen Beinen stehen. Als sie bei der Bank auf den Cayman Islands anruft um zu erfahren, wieviel Vermögen ihr Mann dort vor ihr versteckt hat, wird er aus Versehen für tot erklärt. Glück für Lexi - jetzt kann sie mit einem Koffer voller Geld nach Deutschland fliegen und eine neue Existens aufbauen. Schnell wird ihr klar, daß ihre Wohnung zu groß für sie ist und bildet mit der skurilen Bea und dem Privatdetektiv Wolf eine WG. Alles läuft gut, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Wolf sich bei seinem dubiosen Auftraggeber aus Südamerika verplappert..... Ein herrliches Buch mit sympathischen Akteuren. Die Charaktere sind einfach wunderbar. Man kann sich richtig gut in sie hineindenken. Allen voran Lexi mit ihren Rachegelüsten (wer kann sich in der Situation von solchen Gedanken freisprechen?), Bea, die ihre Situation gar nicht zugeben möchte und Wolf, der wirklich in der Zwickmühle sitzt. Vom Schreibstil her liest sich das Buch ruckzuck weg, denn der ist schön flüssiig und locker-flockig. Vom Humor her ist das Buch kaum zu überbieten. Da bleibt kein Auge trocken. Die Aktionen, die durch Lexi und Bea gestartet werden, sind wirklich lustig und noch dazu sehr bildhaft beschrieben. Man erlebt sie förmlich mit und meint, man beobachtet alles in der Realität. Insgesamt liegt hier ein richtig gutes Buch für den Urlaub vor!

    Mehr
  • Mit 60 Jahren, da fängt das Leben an

    Atmen Sie normal weiter
    mareike91

    mareike91

    31. July 2015 um 15:17

    Inhalt: Bislang bestand Lexis Leben daraus, ihrem Mann Karsten eine gute Ehefrau zu sein und sein Leben in Südamerika so angenehm zu machen wie nur möglich. Doch von einem auf den nächsten Augenblick zerbricht ihre Heile Welt und sie muss erkennen, dass ihr Mann sie seit Jahren betrügt und diverse andere Geliebte hat. Nun will er scheinbar ein neues Leben beginnen mit einer jüngeren Frau, die auch noch schwanger ist von ihm. Nach dem ersten Schock fasst Lexi den Entschluss, ihr Leben ab sofort selbst in die Hand zu nehmen. Sie lässt ihren Mann (anfangs noch unbeabsichtigt) für tot erklären, räumt seine Konten (auf den Cayman Inseln) leer und beginnt in Berlin ein neues Leben. Bei einem feuchtfröhlichen Nachmittag in einer Hotel-Bar beschließt Lexi, ihre viel zu große Wohnung mit neuen Freunden zu teile. Kurzerhand ziehen die schrille Bea und Privatdetektiv Wolf mit geheimnisvollem Auftrag aus Südamerika bei ihr ein… Meine Meinung: Auch wenn ich auch nach dem Lesen noch immer nicht verstehe, wieso ein Gartenzwerg auf dem Cover zu sehen ist, hat mir der Inhalt des neuen Romans von Hortense Ullrich sehr gefallen. Die Geschichte plätschert nicht einfach so vor sich hin, sondern ist unterhaltsam und spannend. Und vorallem die Charaktere sind gut gelungen und sehr authentisch. Allen voran die Protagonistin Alexa, genannt Lexi. Sie war mir auf Anhieb sympathisch, auch wenn sie das typische Klischee einer Hausfrau erfüllt und leider ziemlich naiv ist. Trotz einiger Anzeichen glaubt sie, dass sie und ihr Ehemann Karsten eine glückliche Ehe führen. Doch dann sieht sie ihn zufällig beim Frauenarzt mit einer jüngeren Frau und je länger sie sucht, umso mehr Beweise findet sie für seine Untreue und Lügen. Sie tut einem wirklich Leid, so wie ihr Mann sie Jahre lang zum Narren gehalten hat. Lexi beschließt kurzerhand nochmal von vorne zu beginnen, ohne Karsten. Obwohl man merkt, dass sie mit der Situation vollkommen überfordert ist, zieht sie ihren riskanten (und auch nicht ganz legalen) Plan durch und beginnt mit einem Koffer voller Geld ein neues Leben in Berlin. Doch ihr für tot erklärte Ehemann macht sich leider auf die Suche nach ihr, denn er will sein Geld zurück, und auch, wenn ihr Verhalten nicht richtig ist, hofft man als Leser, dass es ihm nicht gelingen möge, sie zu finden… Lexis neue Mitbewohnerin Bea sorgt unterdessen für Unterhaltung beim Leser. Sie ist es gewohnt, dass sie keinen Finger krümmen muss und fässt deshalb auch in der WG nicht mit an. Leider ist es finanziell bei ihr momentan etwas eng, weshalb sie dringend auf der Suche nach einem reichen Mann ist, an den sie aber natürlich auch hohe Ansprüche hat. Bea ist teilweise ziemlich weltfremd und man kann manchmal einfach nur den Kopf schütteln über sie, aber dank ihr gibt es auch diverse lustige Situationen. Trotz ihrer verrückten, exzentrischen, manchmal anstrengenden Art muss man Bea einfach mögen. Sie bringt Farbe in Lexis Leben und zwischen den beiden entwickelt sich im Laufe der Zeit eine echte Freundschaft. Auch Wolf ist eigentlich ein sympathischer Mitbewohner, allerdings stellt er auch das größte Risiko für Lexi dar, denn er hat den Auftrag, sie zu finden und das Geld ausfindig zu machen. Während er das Geld sucht, ahnt Lexi nichts von seinen Absichten, sie ist damit beschäftigt ihrer neuen Freundin Bea aus der Patsche zu helfen. Allerdings befindet Wolf sich schon bald in einer emotionalen Zwickmühle, denn längst hat er sich in sie verliebt. Ob er sich am Ende für Lexi oder für das Geld, das ihm von Lexis Mann versprochen wurde, entscheidet? Tja, das erfährt man wohl nur, wenn man den Roman liest... Doch eins sei verraten: es lohnt sich! Fazit: Unterhaltsam und kurzweilig. Mit viel Witz, aber zugleich auch traurig und spannend. Ein gelungener Roman, perfekt als Urlaubslektüre.

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion
    TinaLiest

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789