Hortense Ullrich Chaosküsse mit Croissant

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chaosküsse mit Croissant“ von Hortense Ullrich

Zwölf lange Tage ohne Tim! Das überlebt Jojo nie und nimmer. So ein Schüleraustausch ist die reinste Folter für Verliebte. Bis Clement auftaucht, ein Franzose wie aus dem Bilderbuch: charmant, romantisch und hach! Jeden Morgen überrascht er Jojo mit einem frischen Croissant auf der Fensterbank. Schenkt ihr Rosen. Und macht Komplimente, dass einem das Herz schmilzt. Tim dagegen meldet sich nicht ein einziges Mal. Kein Anruf, kein Brief, kein Nichts. Dann darf er sich aber auch nicht wundern, wenn Jojo sich mit Clement tröstet, oder? Der mittlerweile 13. Jojo-Band aus der Feder von Hortense Ullrich - ein Muss für freche Mädchen ab 12!

Die habe ich verschlungen

— Karatespace
Karatespace

Stöbern in Jugendbücher

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Ein Buch, das zum Schmunzeln bringt, den gewissen Kick Spannung hat und wahnsinnig originell ist.

MareikeUnfabulous

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Die Handlung ist bis zur Hälfte gut, danach immer und immer schwächer. Außerdem ist das Buch leider aufgebläht mit endlosen Längen. Schade.

Wortweber

Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln

Ein schwerer Einstieg in das Buch und zu viele verwirrende Namen

merle88

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Ich kann es gar nicht abwarten, bis der nächste Teil rauskommt und ich wieder in die Welt des Towers einsteigen kann.

Vivi95

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Amrita gleicht einem orientalischen Märchen, dass sehr vielversprechend Begann. Jedoch konnte es meinen Erwartungen nicht ganz standhalten.

JennyChris

Bad Boys and Little Bitches

Eine neue spannende Serie über Jugendfreundschaften

Odenwaldwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen