Hortense Ullrich Never Kiss a Witch

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Never Kiss a Witch“ von Hortense Ullrich

Jojo has a secret which she only confides to her diary: She can do magic! But at a price: She is not allowed to kiss a boy. Otherwise her magic powers will vanish. Not a problem for Jojo. Or is it? Neuausgabe von ISBN 978-522-17646-0 in neuer Ausstattung. Reihen: “Freche Mädchen - freche Bücher!” / “Freche Mädchen - freches Englisch!”. Ab 12 Jahren

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Solider Psychothriller, der, nach einem interessanten Einstieg, in der Spannung nachlässt, um dann stetig in ein krachendes Ende zu münden.

Buchgeborene

Moon Chosen

Ein unglaublich gutes und spannendes Buch, welches jedoch stellenweise zu verstörend war um 5 Sterne zu geben. Auch ist es mal langwierig.

IamEve

Mondfunken (Sternenmeer)

Nette Geschichte mit netten Figuren.

Summersnowdrops

This Love has no End

Anders als erwartet!

Sarah_Knorr

Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Aufgrund einer unsympathischen Protagonistin, mangelnder Tiefe und fehlendem roten Faden, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen.

Lila-Buecherwelten

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Das Thema und die Umsetzung waren sehr interessant und das Buch ist empfehlenswert

Buecherwaldsophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Never Kiss a Witch" von Hortense Ullrich

    Never Kiss a Witch
    Dubhe

    Dubhe

    16. January 2011 um 20:12

    Jojos Leben ist perfekt- bis Serafina in ihre Schule wechselt und alles zerstört. Nur wer auf BJ steht, nur wer ihre Freundin ist, ist in. Allein gelassen, weil sie nicht auf BJ steht, versucht Jojo die Schule zu überstehen. Eines Nachmittags sieht sie eine alte Dame und hilft ihr. Als sie danach nach Hause geht entdeckt sie in einem Müllkontainer einen kleinen Teddybär. Am nächsten Tag in der Schule entdeckt sie, dass der Bär Magische Kräfte hat und die alte Dame ist ebenfalls eine Hexe. Nebenbei versucht sie mit ihrer kleinen Schwester auszukommen, ihre Mutter zu verkuppeln und ihre große Liebe, BJ, auf sie aufmerksam zu machen. . Jojo ist 13 Jahre alt- benimmt sich jedoch als wäre sie Jahre jünger. Sie schlittert von einer Panne in die nächste, die jedoch nicht immer nachzuvollziehen sind. Oft denkt man, was stellt sie nun schon wieder an! Eigentlich ist dieses Buch, naja, eine Katastrophe, doch die immer wieder lustigen Szenen machen dass etwas wett.

    Mehr