Hortense Ullrich Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(9)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy“ von Hortense Ullrich

Chaos hoch drei: Lola Pepper, 19, sucht einen Handwerker und findet einen Feuerwehrmann. Lou Pepper, 15, sucht einen Freund und findet einen Pizzaboten. Lissy Pepper, 13, sucht niemanden und findet eine Geschäftsidee. Feuer! Das Badezimmer der Pepper Sisters brennt lichterloh. Panisch springt Lou aus dem Bett und rennt auf die Straße. Dort prallt sie mit einem Typ zusammen. Ein Pizzabote. Und was für einer! Total süß sieht der aus. Lou würde alles darum geben, ihm zu imponieren. Gar nicht so einfach, wenn man im Schlafanzug mitten auf der Straße steht und die Feuerwehr gerade anrückt ... Ein Feuerwerk an Dynamik und Witz in der Reihe "Pepper Sisters". Ab 13 Jahren

Stöbern in Jugendbücher

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Rick Riordan bleibt bei seinem bewährten Erfolgsrezept: der Kombination von griech. Göttern, moderner Welt, jugendlicher Sprache und Humor

lehmas

New York zu verschenken

Süße Geschichte für Zwischendurch mit etwas überraschendem Ende.

LarasBookworld

AMANI - Verräterin des Throns

Wahnsinnig spannend, fesselnd, atemraubend. Eine rasante Geschichte in 1001 Nacht, die mich komplett begeistern kann.

hauntedcupcake

Glücksspuren im Sand

Sehr schönes Jugendbuch für den Strand, aber nicht, was man noch nicht gelesen hat.

amy-xo21

Fangirl

Rainbow Rowell mit einer soliden, feinen und ganz niedlichen Lovestory

Callso

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

In wirklich jeder Hinsicht genial!

SillyT

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy" von Hortense Ullrich

    Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    13. June 2011 um 11:38

    Pepper Sisters-Bei Anruf Pizzaboy Wieso eingen wir uns nicht einfach darauf, dass wir nichts mehr in Brand setzen? Und Lou, Du solltest diesen Pyjama wirklich ausmustern. Man weiß ja nie....Lola.WIR setzen nichts mehr in Brand? Lou Inhalt In einem Hochhaus im obersten Stock wohnen sie, die Peeper Sisters Lou, Lola und Lissy, jede einzigartig verrückt. Lola ist die älteste. Sie hat einen Fabel für Mode und gutaussehende Typen, obwohl sie einen Barkeeper als festen Freund hat. Die studiert Geophysik um ihren Vater zufrieden zu stellen, doch eigentlich ist Modedesign ihr Traumberuf. Lou ist 15, geht noch zur Schule und hat ein großes Problem: Sie wird zu schnell unhöflich und ist wirklich nicht auf den Mund gefallen. Sie trauert ein bischen ihrem Exfreund nach der ein Stipendium fürs Ausland bekommen hat. Lissy ist mit Abstand die interessanteste Schwester der 3. Sie ist erst 13 und schon ein richtiges Chemie-Genie. Alles wird getestet, so zum Beispiel auch ob ein Handy einen Waschgang aushält oder was alles explossiv ist. Eines morgens wacht Lou auf, da ihre Schwestern in ihrem Zimmer stehen und darüber diskutieren ob sie Lou wecken sollen. Lou ist außer sich, da es erst früh ist und das an einem Samstag. Doch als sie in die Küche kommt telefoniert Lola mit der Feuerwehr und irgendwie riecht es verbranndt. Die 3 müssen sofort die Wohnung verlassen, da das Bad in Flammen steht. So muss Lou im Pyjama aus dem Haus und begegnet in diesem Aufzug ihrem Traumtyp. Er ist Pizzalieferant und sieht einfach super aus. Auch Lola flirtet an diesem Tag und zwar nicht mit ihrem Freund, sondern mit einem Feuerwehrman. Lissy fragt sich verzweifelt wie der Brandt entstehen konnte. Im Endeffekt war es Lolas Lockenstab. Nun gilt es das Bad zu renovieren bevor derVater aus seiner Forschungsreise wiederkommt. Und wie schafft es Lou den Pizzaboy für sich zu gewinnen? Meinung Also ich muss sagen als ich das Buch das erste mal sah dachte ich "Typisches Mädchenbuch". Das ist es auch aber ich muss sagen die Geschichte ist zum Todlachen , ich hatte teilweise echt Tränen in den Augen. Hortense Ullrich schreibt mit soviel Witz wie man es von ihr kennt. Außerdem finde ich die Zeichnungen mit den Zetteln vor den Kapiteln ganz toll. Die sind das witzigste von dem ganzen Buch. Einen Stern Abzug gibt es weil vieles einfach zu unrealistisch ist aber gerade das macht das Buch irgendwie so toll. Ich wünsche auf jeden fall ganz viel Spaß beim lesen. Hey Lou, gratuliere, dein Pyjama hat es in die öffentlichen Nachrichten gechaffr. Lissy. -Na und?! Das ist mehr, als man bislang von deinen Erfindungen sagen kann!Lou

    Mehr
  • Rezension zu "Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy" von Hortense Ullrich

    Pepper Sisters – Bei Anruf Pizzaboy
    Lolachen18

    Lolachen18

    21. March 2011 um 19:42

    Inhalt Wer kennt das größte Chaos hoch drei denn nicht? Es besteht aus Lola Pepper (19), Lou Pepper (15) und Lissy Pepper (13). Kurz gesagt die Pepper Sisters. Als eines Morgens das Badezimmer der Geschwister brennt, springt Lou panisch aus dem Bett raus und rennt nach unten auf die Straße. Dort rempelt sie prompt mit einem Typen zusammen. Und was für einen! Er ist supersüß und scheint auch noch in Lous ALter zu sein. Doch was sie erst später merkt, als der Typ sie anspricht ist, dass sie mitten auf der Straße in ihrem peinlichen Schlafanzug steht. Das wars ja dann wohl mit dem süßen Typen! Doch das Problem ist, dass der Vater von den Geschwistern auf Hawaii ist, um die Vulkane dort zu beobachten, da er Vulkanologe ist. Wie sollen sie ihm das denn alles beibringen? Eins steht für die drei direkt fest: Sie erzählen das alles ihrem Vater erst gar nicht! Aus den Lügen wird eine Riesengeschichte und jeder der Schwestern bekommt Probleme deswegen. Doch wegen dieser Lügengeschichte verhapert sich Lous ganze Liebesleben und scheint zu platzen. Und wer von Lous Schwestern hat das Haus denn jetzt in Brand gesetzt? Also eins steht für Lou sicher, mit derjenigen wird sie noch ein Wörtchen zu reden haben. Wie sollen sie auch alles wieder so hinbekommen, dass der ganze Schaum vom Feuerlöschen der Feuerwehrmänner und alles Verbrannte wieder genau ersetzt wird und alles wieder wie vorher aussieht? Und was macht Lola erstmal? Sie flirtet erstmal volle Kanone mit dem süßen Feuerwehrmann Chris, der gerade auf dem Weg ins brennende Bad ist. Das kann doch nur Chaos ergeben, oder? _____________________________________ Meinung Ich musste an so vielen Stellen lachen, dass ich dem Buch einfach nur volle Punktzahl geben kann. Denn nicht nur der Witz den Hortense Ulrich hineinpackt, sondern auch überhaupt die ganze verknüpfte Story sind einfach unschlagbar. Lou ist der Charakter, der mir persönlich am sympathischsten ist. Dieses Buch handelt auch aus der Sicht von ihr, deswegen passt dies ser gut. Buchgestaltung und Titel passen wie die Faust aufs Auge! 5 volle Sterne für ein supertolles Mädchenbuch!

    Mehr