Horus W. Odenthal

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 29 Rezensionen
(53)
(21)
(10)
(3)
(1)
Horus W. Odenthal

Lebenslauf von Horus W. Odenthal

Über den Autor Horus W. Odenthals erster Berufswunsch war es Schriftsteller zu werden. Einmal als Kind „Der Schatz im Silbersee“ gelesen, und alles war zu spät. Aber dann entdeckte er das Zeichnen und wurde mit seinen Comics unter dem Namen „Horus“ in Deutschland und den USA bekannt. Obwohl er sehr erfolgreich war und einige Nominierungen und Preise erhielt, war er doch zunehmend unzufrieden mit den Geschichten, die er in diesem Medium erzählen und realisieren konnte. Comics schreiben und zeichnen war zwar schön, aber irgendetwas fehlte ihm dabei; er war kreativ noch nicht da angekommen, wo er hinwollte. Als seine Frau ihn aufforderte „Dann schreib doch mal ein Buch“, war das für ihn ein Erweckungserlebnis. Der Kreis hatte sich geschlossen, er war zu seinem ursprünglichen Traum zurückgekehrt, und von Stunde an war er süchtig nach dem Schreiben phantastischer Geschichten. Ganz besonders, als er nach und nach die Welt von NINRAGON entwarf und entdeckte. NINRAGON bot ein Erzähl-Universum, in dem er sich verlieren und verwirklichen konnte, und er möchte nichts anderes mehr tun, bis er – hoffentlich eines sehr fernen Tages und ganz, ganz viele Bücher später – mit seiner kalten Stirn auf die Tastatur fällt. Und dann hütet euch vor seinem Geist, der euch immer noch Geschichten erzählen will! Wenn er gerade nicht schreibt, liest er oder verbringt Zeit mit seiner Frau und seinen wundervollen Zwillingstöchtern. Sie können ihm unter @HorusWOdenthal auf Twitter folgen. Er freut sich immer, von seinen Lesern zu hören, über jedes Feedback und jede Anregung. Schicken Sie ihm einfach, wenn Sie Lust dazu haben, eine eMail unter horus@funkykraut.com. Besuchen Sie ihn auch auf seiner Website „Horus W. Odenthal – The Range: Die unendliche Weite der Worte“ unter: www.horus-w-odenthal.de Dort erhalten Sie neben Informationen über Autor und Werk, News und dem Autoren-Blog auch die Möglichkeit, eine große Karte der in diesem Buch beschriebenen Welt anzuschauen und herunterzuladen. Oder besuchen Sie seine Seite auf Facebook. www.facebook.com/Horus.W.Odenthal

Bekannteste Bücher

Drachenblut: Eine Ninragon-Erzählung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verschollene Klinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Geist von Stahl und Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt des Zwielichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Schrecken der Vorzeit (Ninragon)

Bei diesen Partnern bestellen:

Homunkulus (Ninragon)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Horus W. Odenthal
  • Tolles Finale mit unwiderstehlichen Cliffhangern

    NINRAGON 11: Der Fall weißer Asche (NINRAGON – Die Serie)

    ChristineUlrich

    22. July 2017 um 13:51 Rezension zu "NINRAGON 11: Der Fall weißer Asche (NINRAGON – Die Serie)" von Horus W. Odenthal

    Wie jedes Mal, wenn ein weiterer Band der Geschichte um »Kronprinz« Jem vanRey zuende ist, finde ich das überaus bedauerlich.In diesem ersten Finale wird die Schlacht um die Hauptstadt geschlagen, und am Ende gibt es genau die Handvoll loser Enden, die es einem unmöglich machen, den nächsten Band nicht lesen zu wollen. Da lauert so vieles noch im Dunkeln und ich platze vor Neugier, wie die Reise zu den Ikariern verlaufen wird. Oder ob es Beethoven irgendwann endlich gelingt, etwas in die Luft zu sprengen. Wie sich der neue ...

    Mehr
  • Friedlich? Nicht diese Serie ...

    NINRAGON 10: Die Gärten der Calibane (NINRAGON – Die Serie)

    ChristineUlrich

    11. June 2017 um 13:15 Rezension zu "NINRAGON 10: Die Gärten der Calibane (NINRAGON – Die Serie)" von Horus W. Odenthal

    Endlich nähert sich der Leser gemeinsam mit Jem vanRey dem Geheimnis der Wiedergeburt der Ninraé, aber was friedlich und optisch überwältigend anfängt, bleibt natürlich nicht lange so. Man hat gerade noch Zeit, näher mit den fremdartigen Ritualen vertraut zu werden, da wird der heilige Garten blutig entweiht, und die Gefährten haben alle Mühe, quer durch die umkämpfte Stadt Vialdrag wieder zueinanderzufinden.Auch diesmal liest sich das »einfach so weg«, und ist leider viel zu schnell vorbei.Im Anhang gibt es diesmal zwei weitere ...

    Mehr
  • Ich will mehr!

    Die verschollene Klinge

    ChristineUlrich

    05. May 2017 um 20:46 Rezension zu "Die verschollene Klinge" von Horus W. Odenthal

    Das ist cool, brutal, witzig und spannend. Jem vanRey gerät vom Regen in die Traufe, die Schwerter klirren und der Held beschließt, sich aus dem Staub zu machen. Was nicht so ganz gelingt.Bisher wird die Story mit jedem Buch interessanter, und ich warte ungeduldig auf den 4. Teil!

  • Ninragon - Stadt des Zwielichts

    Stadt des Zwielichts

    cybersyssy

    24. October 2016 um 19:45 Rezension zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Mit diesem Einstieg in die mysteriöse Welt von Ninragon lernt man die Protagonisten Jem und Cat ansatzweise kennen. Sie sind auf jeden Fall lebendig geschaffen und ihre Handlungsweise ist nachvollziehbar. Auch wenn ihnen Verhaltensweisen am anderen nicht gefielen, konnte ich bei beiden verstehen, warum sie so handelten. So ist das als allwissender Leser - man leidet mit den Figuren, weil man die Motivation der anderen Figur kennt.Auch wenn man nicht genau weiß, welche Mysterien und Ereignisse die Twilight ...

    Mehr
  • Eine Welt ist nicht genug und andere Katastrophen

    Das Rad der Welten: (Gesamtausgabe Band 1-6 von NINRAGON - Die Serie)

    Monkberg

    07. March 2016 um 09:33 Rezension zu "Das Rad der Welten: (Gesamtausgabe Band 1-6 von NINRAGON - Die Serie)" von Horus W. Odenthal

    Ich werde nicht versuchen, eine Inhaltsangabe dieser Gesamtausgabe zu schreiben. Auch sie wäre komplex, und würde zudem mit Recht Leser verärgern, die keine Spoiler mögen. Da ich die anderen Teile des Gesamtwerks Ninragon nicht kenne,  und darum nicht beurteilen kann, beschränke ich mich auch auf das Grundgerüst dieser 6 Teile der Serie. Sozusagen die Story-Archetypen. Und das sind viele. Wir haben den Helden, der von seinem Heldentum / der Aufgabe zunächst nichts ahnt, wir haben "die Bösen" und wir haben natürlich eine ganze ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Stadt des Zwielichts

    Horus-W-Odenthal

    zu Buchtitel "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Ein Zeitalter geht zu Ende. Das Rad der Welten dreht sich und ein Umschwung steht bevor. Über der amerikanischen Stadt New Zion brütet ein Unwetter. "Odin ist tot. Aber wir kehren zurück." "NINRAGON" ging im Dezember 2014 in Serie und startete mit dem Zyklus um die "Verlorenen Hierarchien", einer Urban-Fantasy-Geschichte oder einen übernatürlichen Thriller, je nachdem, wie man das am liebsten sieht. Jeder kann sie lesen und verstehen, auch wenn er vorher noch nie mit NINRAGON in Kontakt gekommen ist. Mittlerweile habe ich den 6. ...

    Mehr
    • 37
  • Rezension zu "Stadt des Zwielichts"

    Stadt des Zwielichts

    Zsadista

    11. August 2015 um 11:35 Rezension zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Die Geschichte beginnt mit Jem. Ihm ist eine große Aufgabe aufgebürdet. Doch noch ist er ahnungslos. Richard soll ihn einweihen, doch er kommt nicht mehr dazu. Die bekannte Welt wandelt sich. Mittlerweile ist Jem auf der Flucht. Cat, eine Freundin begleitet ihn. Aber überall lauern die Schatten auf die beiden. „Stadt des Zwielichts“ ist schwer in Worte zu fassen. Man kann nicht sagen, dass es ein Band einer Reihe ist. Vielmehr muss man die Geschichte als Anfang eines großen Werkes betrachten. In der ersten Folge wird alles nur ...

    Mehr
  • Stadt des Zwielichts Teil 1

    Stadt des Zwielichts

    AmberStClair

    27. July 2015 um 20:30 Rezension zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Klappentext: Urban Fantasy in der Welt von NINRAGON. NINRAGON wurde in der Kategorie „Beste Serie“ für den Deutschen Phantastik Preis 2013 nominiert. „Schattenreich“, der Comic, auf dem diese Geschichte basiert, wurde mir dem ICOM Independent Preis ausgezeichnet. „Es gibt derzeit nichts, das dem Vergleich mit NINRAGON standhalten würde. Das ist definitiv das beste epische Fantasywerk der letzten Jahre.“ Fantasybuch.de Ein neues Kapitel in der Welt von NINRAGON. Eine neue Zeit, neue Charaktere. Ideal für Neueinsteiger. Die Stadt ...

    Mehr
  • Eine Rezension über den Anfang der eigentlichen Geschichte

    Stadt des Zwielichts

    Magpie

    13. July 2015 um 09:53 Rezension zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Dieses Buch ist lediglich ein Anfang und hat selbst keine abgerundete Handlung, daher fällt das Rezensieren etwas schwer. Es ist, als beurteile man die ersten Kapitel eines Buches. Ich kann nicht sagen, ob gewisse Passagen wichtig für die Gesamthandlung sind oder nicht, kann weder Logik, Nachvollziehbarkeit noch Spannungsbogen beurteilen. Von der Geschichte selbst bekommt man hier nur ein paar Häppchen geliefert und hat noch lange nicht den Überblick über die verschiedenen Wesen und Strukturen der Welt. Daher ist die Rezension ...

    Mehr
  • Die Zeit des Interregnums

    Stadt des Zwielichts

    Maddinliest

    09. July 2015 um 19:41 Rezension zu "Stadt des Zwielichts" von Horus W. Odenthal

    Der erste Band einer rasanten Fantasy-Reihe. Ein dramatisches Unwetter tobt über die Stadt des Zwielichts. Die Hauptprotagonisten Jem und Cat nehmen zunächst noch keine Notiz von dem Ganzen. Im Vorfeld hat Jem in sich schonmal außerordentliche Kräfte gespürt und die wird er wahrscheinlich auch bald benötigen, da die Zeit des Interregnums angebrochen ist. Jems Freund Richard bekommt diese Kräfte als erstes zu spüren als er auf mehrere Krieger aus der Welt der Verlorenen stößt. Seinen dramatischen Kampf muss Jem mit ansehen ohne ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks